Wikia

Memory Alpha

Son'a-Kollektor

Diskussion0
23.306Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Son'a-Kollektor Ankunft

Der Kollektor erreicht den Orbit.

Son'a-Kollektor entfaltet

Die Segel des Kollektors voll entfaltet.

Der Son'a-Kollektor ist ein im Zuge der Zusammenarbeit zwischen Föderation und Son'a konstruiertes Raumschiff, welches speziell für den Zweck gebaut wurde, Partikel aus den planetaren Ringen der Ba'ku-Heimatwelt zu extrahieren und zu sammeln.

2375 wird der Kollektor zerstört, als die Son'a unter Ru'afo die Vereinbarung mit der Föderation brechen und die Partikel extrahieren wollen, obwohl sich die Ba'ku noch immer auf der Oberfläche befinden. Captain Picard aktiviert die Selbstzerstörungssequenz und entkommt rechtzeitig, während der ebenfalls an Bord befindliche Ru'afo bei der Explosion stirbt. (Star Trek: Der Aufstand)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki