Wikia

Memory Alpha

Silaran Prin

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Silaran Prin 2373

Silaran Prin (2373)

Silaran Prin ist ein Cardassianer.

Er ist der Diener von Gul Pirak in Ha'athorn, während der Besetzung Bajors, und wird bei einem Anschlag der Shakaar-Widerstandszelle auf Pirak verletzt und entstellt.

2373 beginnt er die Verantwortlichen des Anschlages zu ermorden.

Sein erstes Ziel ist Latha Mabrin, der während der Vorbereitung auf die Tage der Buße im Calash Refugium mit einem Disruptorstoß getötet wird. Danach tötet er Mobara mit einem, hinter seinem rechten Ohr implantierten, Mikrosprengkörper, der vermutlich mittels einer Jagdsonde implantiert wurde. Trentin Fala, sein nächstes Opfer, ermordet er mit Hilfe eines romulanischen Remat-Detonators, ein kleines Gerät, das darauf programmiert ist, den Transporterstrahl während der Rematrialisierung zu scrambeln. Schließlich bringt er noch Furel und Lupaza zur Strecke. Eine Jagdsonde, befestigt an der Hülle eines talavianischen Frachters, macht, nachdem der Frachter an der Raumstation andockt, einen visuellen Scan jedes Raums im Habitatring, heftet sich an das Fenster des Quartieres der O'Briens, in dem sich Furel und Lupaza befinden, explodiert und verursacht einen Hüllenbruch.

Kira trifft kurze Zeit später auf einem Planeten in der Nähe der DMZ, auf dem Prin lebt, ein. Prin überwältigt sie und will sie ebenfalls umbringen, vorher jedoch ihr ungeborenes Baby herausschneiden und es am Leben erhalten. Kira gelingt es sich zu befreien und tötet Prin. (DS9: Dunkelheit und Licht)

Silaran Prin wurde von Randy Oglesby gespielt und von Dieter Memel synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki