Wikia

Memory Alpha

Sherlock Holmes

Diskussion1
23.472Seiten im Wiki
Data und Geordi als Holmes und Watson

Data und Geordi als Sherlock Holmes und dessen Assistent Dr. Watson

Sherlock Holmes ist eine fiktive Figur, die in mehreren Geschichten des Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle vorkommt. Unter anderen in dem Roman Das Tal der Angst.

Sherlock Holmes als fiktive Figur Bearbeiten

Holmes ist ein Detektiv, der zusammen mit seinem Freund und Chronisten, dem Arzt Doktor John H. Watson, in der Londoner Baker Street 221 b lebt. In seiner Tätigkeit hilft Holmes öfters der örtlichen Polizei, insbesonders Inspektor Lestrade.

Eine seiner größten Stärken ist das kreative Denken und sein Verständnis für die dunklen Triebe der Menschen. Holmes ist außerdem ein begnadeter Geigenspieler. Er erstand sein Exemplar einst in einer Pfandleihe in der Tottenham Court Road für 55 Shilling.

In ihren gemeinsamen Räumen hebt Holmes mehrere Andenken an ihre gemeinsame Fälle auf. Darunter befindet sich die Schnupftabaksdose von Wilhelm Gottsreich Sigismund von Ormstein, oder die Smaragd-Krawattennadel, die er von Königin Victoria für die Wiederbeschaffung der Bruce-Partington-Pläne erhielt.

Zwei weitere von Holmes' Fällen drehen sich außerdem um Jabez Wilson und die Red-Headed League, sowie um einen Mordanschlag der mithilfe einer Schlange verübt werden sollte.

Holmes' Erzfeind ist der verbrecherische Professor James Moriarty, den Holmes nur unter Einsatz seines eigenen Lebens am Reichenbachfall überwinden konnte. (TNG: Sherlock Data Holmes)

Auswirkungen auf die reale Welt Bearbeiten

Die Sternenflotte besitz ein Raumschiff mit den Namen USS Sherlock Holmes. (TNG: Die Verschwörung)

Auf dem Holodeck der Enterprise-D übernimmt Data mehrfach die Rolle des Detektivs aus der Baker Street 221 B. Das erste Mal erfährt der Androide 2364 von der Figur, die er gleich nachzuahmen beginnt. (TNG: Die geheimnisvolle Kraft)

Ein Jahr später schlüpft er dann erstmals wirklich in die Rolle hinein. Da ihm das Programm zu wenig anspruchsvoll erscheint, generiert Geordi einen Gegner, Professor James Moriarty, der Data ebenbürtig ist. Dies führt dazu, dass die Holofigur ein eigenständiges Bewusstsein entwickelt und nach einem Weg sucht, das Holodeck zu verlassen. (TNG: Sherlock Data Holmes)

2369 übernimmt der von Reginald Barclay wieder aktivierte Moriarty dann die Gewalt über die Enterprise. Nur durch einen genialen Trick, bei dem Data und Picard den Spieß umdrehen, gelingt es ihnen, die Kontrolle über das Schiff zurückzugewinnen. (TNG: Das Schiff in der Flasche)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Sherlock Holmes hatte seinen ersten Auftritt 1887 im Roman Eine Studie in Scharlachrot. Bis 1927 schrieb Conan Doyle insgesamt 4 Romane und 56 Kurzgschichten, in denen Holmes die Hauptrolle spielte.

Die Verwendung von Sherlock Holmes führte zu schweren Lizenzproblemen, weshalb es zwischen Sherlock Data Holmes und Das Schiff in der Flasche sehr lange dauerte, bis es wieder eine Geschichte um den Detektiv gab.

Nicholas Meyer, welcher unter anderem Regie bei Star Trek II: Der Zorn des Khan und Star Trek VI: Das unentdeckte Land führte, ist ein bekannter Sherlock-Holmes-Fan, der auch drei Romane schrieb, in welchen Holmes die Hauptrolle spielt. In seinen Filmen nimmt Spock oft eine Rolle ein, die der Sherlock Holmes' nicht unähnlich ist. Dies äußert sich auch darin, dass Spock in Star Trek VI: Das unentdeckte Land andeutet, dass er entweder ein Nachfahre von Sherlock Holmes oder von Arthur Conan Doyle sei.

Sherlock Holmes gehört zu den am meisten verkörperten Figuren der Weltliteratur. Zu den verschiedenen Schauspielern, die ihn im Film und auf der Bühne darstellten, gehören unter anderen die ebenfalls in Star Trek mitwirkenden Benedict Cumberbatch, Werner Ehrlicher, Matt Frewer, Frank Langella, John Neville, Leonard Nimoy, Christopher Plummer und Fritz Weaver. Barrie Ingham‎ sprach die an Holmes angelehnte Figur Basil, der große Mäusedetektiv im gleichnamigen Disney-Zeichentrickfilm.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki