Wikia

Memory Alpha

Shannon O'Donnell

Diskussion3
23.006Seiten im Wiki
Shannon O'Donnell
Shannon O'Donnell (2000)
PflaumeHinzugefügt von Pflaume

Shannon O'Donnell wird 1958 in den Vereinigten Staaten von Amerika geboren und ist ein Vorfahre von Kathryn Janeway.

Shannon ist eine ausgebildete Raumfahrtingenieurin und Astronautin bei der NASA. Das Motto ihre Klasse lautet „Nächster Halt… Mars“ und wird auch von der Medienabteilung der NASA verwendet. Sie schafft es allerdings nicht durch das Trainingsprogramm.

Nach dem Verlassen der NASA arbeitet O'Donnell in der Luft- und Raumfahrtindustrie, aber schließlich verliert sie ihren Job. Da sie nun arbeits- und obdachlos ist, will sie eine Cousine von ihr in Florida besuchen. Zu Beginn ihrer Reise beginnt sie ein persönliches Logbuch zu führen, wobei sie die Informationen auf einen kleinen Kassettenrekorder aufnimmt.

Shannon strandet schließlich im Dezember 2000 nach einem Unfall in Portage Creek, Indiana und lernt dort Henry Janeway kennen, den Besitzer einer Buchhandlung mit dem Namen Alexandria Books. Sowohl Henry Janeway, als auch sein Sohn Jason Janeway sind zunächst misstrauisch gegenüber O'Donnell, begrüßten sie aber dennoch freundlich. Sie findet bei den beiden eine vorübergehende Unterkunft.

In Portage Creek soll zu der Zeit das Millennium Gate gebaut werden. Allerdings müssen dafür einige Häuser des Ortes weichen, darunter auch die Buchhandlung von Janeway. Da dieser sich allerdings weigert, die Buchhandlung aufzugehen, droht das Vorhaben zum Bau des Millenium Gates zu scheitern. Als Henry mit Gerald Moss, der an einem Interview von Marci Collins von 3 Action News teilnimmt, streitet, bekommen Jason und Shannon dies mit. Shannon will daraufhin die Stadt verlassen. Als sie in einer Bar sitzt, kommt Moss, ebenfalls ehemaliger Mitarbeiter der NASA, zu ihr. Er bietet der Frau einen Job als beratender Ingenieur für die Millennium-Gate-Projekt an, wenn sie es schafft, Henry Janeway davon zu überzeugen, seine Buchhandlung aufzugeben. Shannon willigt ein und versucht Henry zu überzeugen, der lehnt es allerdings ab seinen Laden zu verkaufen. Trotz des Misserfolgs bietet Moss Janeway an, bei dem Projekt an dem alternativen Ort für das Millennium Gate in Canton, Ohio, mitzuarbeiten.

Shannon lehnt jedoch ab. Als sie später wieder mit ihrem Auto unterwegs ist, erinnert sie sich an die schöne Zeit mit Henry und kehrt schließlich zu ihm zurück. Sie machte einen letzten Versuch Janeway davon zu überzeugen, den Laden um Mitternacht am 31. Dezember 2000 verlassen. Janeway entscheidet sich letztlich doch den alten Laden zu verlassen und eine neue Buchhandlung im Millennium Gate zu eröffnen. Kurz vor Mitternacht verlassen Shannon und Henry die Buchhandlung und diese wird zum letzten Mal geschlossen.

Schließlich heiratet Shannon O'Donnell Henry Janeway und änderte ihren Namen. Zusammen hatten sie mehrere Kinder und Enkelkinder.

Shannon ist immer eine Inspiration für Kathryn Janeway, die 15 Generationen später ihr Nachkomme ist. (VOY: 23 Uhr 59)

Shannon O'Donnell wurde von Kate Mulgrew gespielt und von Gertie Honeck synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki