Wikia

Memory Alpha

Serova

Diskussion0
23.084Seiten im Wiki
Serova 2370

Dr. Serova (2370)

Doktor Serova ist eine hekaranische Wissenschaftlerin, die die zerstörerischen Auswirkungen des Warpantriebes auf das Raumgefüge, insbesondere den Subraum, entdeckt. Der Wissenschaftsrat der Föderation weigert sich jedoch ihre Forschungsergebnisse anzuerkennen und Warpbeschränkungen zu verhängen.

Zusammen mit ihrem Bruder Rabal vermint sie deshalb 2370 den Hekaras-Korridor mit Verteronminen, um möglichst viele Schiffe manövrierunfähig zu machen und so die Föderation zu zwingen ein Schiff zu schicken um den Vorfall zu untersuchen. Tatsächlich fliegt die USS Enterprise in den Hekaras-Korridor, um das Verschwinden der USS Fleming zu untersuchen.

Nachdem die Enterprise ebenfalls von einer Verteronmine außer Gefecht gesetzt worden ist beamen sich Serova und Rabal an Bord, um ihre Forderung nach einem Warpverbot im Korridor vorzutragen. Captain Picard verspricht eine entsprechende Empfehlung an den Wissenschaftsrat der Föderation zu richten, was Serova aber zu wenig ist. Aus diesem Grund startet sie mit ihrem Schiff und führt auf diesem einen Warpkernbruch herbei, der eine riesige Subraumspalte erzeugt, um so die Auswirkungen des Warpantriebs auf den Raum zu beweisen.

Darauf verhängt die Sternenflotte die Warp-5-Beschränkung, um weiteren Schaden am Raum zu verhindern. (TNG: Die Raumkatastrophe)

Serova wurde von Margaret Reed gespielt und von Karin Grüger synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki