Wikia

Memory Alpha

Schutzstaffel

Diskussion0
23.209Seiten im Wiki
Vosk

Vosk als SS-Offizier in einer alternativen Zeitlinie

Für den Schiffsnamenpräfix SS siehe Registriernummer.

Die Schutzstaffel, abgekürzt SS, ist eine elitäre para- bis militärische Organisation der Nationalsozialisten in Deutschland zur Zeit des Dritten Reiches (1933-1945). Die SS ist maßgeblich am Völkermord an den europäischen Juden beteiligt.

Alternative Zeitlinie
Captain Archer gerät durch eine Zeitreise ins Jahr 1944 einer alternativen Zeitlinie und dort in die Gewalt der SS. In dieser Zeitlinie erhalten die Deutschen Hilfe von einigen Na'kuhl um Vosk, die auf der Erde als SS-Männer auftreten. (ENT: Stunde Null, Sturmfront, Teil I, Sturmfront, Teil II)

Als John Gill auf Ekos eine Kopie des nationalsizialistischen Deutschlands errichtet wird dabei auch eine neue Schutzstaffel geschaffen, die maßgeblich an der Verfolgung der Zeoner beteiligt ist. (TOS: Schablonen der Gewalt)

Als schließlich die Hirogen auf dem Holodeck der USS Voyager eine Simulation des Zweiten Weltkrieges laufen lassen, in der sie die Crew der Voyager jagen, treten sie selbst als Mitglieder der SS neben weitern holographischen SS-Männern auf. (VOY: Das Tötungsspiel, Teil I, Das Tötungsspiel, Teil II)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki