Wikia

Memory Alpha

Schiff der Geister

Diskussion2
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Während sie ein abgestürztes Raumschiff auf einem verlassenen Planeten untersuchen, wird die Crew der Enterprise von geisterhaften Figuren heimgesucht und entdeckt eine Gruppe Personen, die trotz der widrigen Umstände überlebt hat.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Prolog Bearbeiten

Captain Archer, Trip und T'Pol speisen mit dem Händler D'Marr. Die Enterprise-Crew möchte von ihm Roh-Duratan und Dilithium erstehen, aber D'Marr handelt lieber mit exotischeren Waren. Aber er lässt sich gegen einige Kilogramm Kaffee dazu überreden, ihnen die Lage eines Wracks zu verraten, das die gesuchten Dinge bietet, von ihm aber nicht ausgebeutet wurde, weil es dort spuke.

Akt I: Das Geisterschiff Bearbeiten

Die Enterprise erreicht den bezeichneten Planeten und findet das abgestürzte Schiff, das keine Energiesignatur und keine Lebenszeichen aufweist und das gesuchte Duratan bietet.

Archer, Trip, T'Pol und Travis fliegen mit der Fähre zum Wrack. Es scheint tatsächlich verlassen. Trip und T'Pol untersuchen eine Dilithium-Matrix, als sie plötzlich Geräusche und Schatten sehen. Sie folgen ihnen bis hinter ein Schott in eine abgeschirmten Bereich, den sie nicht scannen können. In ihm befindet sich ein Treibhaus, in dem sie eine junge Frau antreffen: Liana.

Sie flieht, und Trip und T'Pol folgen ihr, bis sie plötzlich im nächsten Raum einer ganzen Gruppe Personen gegenüberstehen: der Crew des Schiffes.

Akt II: Reparaturen Bearbeiten

Der Kapitän der Crew, Kuulan, erklärt, dass das Schiff vor drei Jahren auf dem Rückflug von einer ihrer Kolonien plötzlich von unbekannten Angreifern zur Notlandung auf dem Planeten gezwungen worden sei. Aus Angst vor den eventuell wartenden Angreifern hätten sie kein Notsignal gesendet und sich die ganze Zeit versteckt. Archer bietet an, ihren Antrieb wieder flott zu machen.

Bei der Arbeit freundet sich Trip mit Liana an, was weder T'Pol noch Lianas Vater Ezral oder ihrer Mutter Maya gefällt. Trotzdem bitten diese Trip und T'Pol, auch den Zentralspeicher, der mit optronischen Relais arbeitet und störungsanfällig ist, zu reparieren, da er extrem wichtig für ihr Schiff und ihr Überleben sei.

Trip lädt die Crew auf die Enterprise ein, aber keiner will diese Einladung annehmen. Nur Liana ist sehr interessiert, muss ihren Vater aber erst überreden, ihr den Besuch zu erlauben, was er erst tut, als sie verspricht "nichts zu sagen".

Akt III: Ungereimtheiten Bearbeiten

Während Trip Liana durch die Enterprise führt, stoßen Archer, Reed und Travis auf Ungereimtheiten. Der Antrieb des Wracks weist keine Kampfspuren auf. Die Geschichte vom langen Verstecken ist unglaubwürdig, und das Treibhaus kann unmöglich alle Überlebenden ernähren. Auf einem alten Datenmodul aus dem Schiff findet Hoshi das Logbuch, welches zeigt, dass das Schiff durch einen Unfall abstürzte, und die Verwitterung der Außenhülle lässt vermuten, dass dies vor etwa 22 Jahren geschah. Schließlich bergen sie eine Rettungskapsel aus dem Orbit des Planeten. In ihr sitzt die Leiche von einem der Crewmen, die sie gerade noch auf dem Planeten lebendig gesehen haben.

Akt IV: Konflikt Bearbeiten

Auch T'Pol hat inzwischen im Zentralspeicher verdächtige Daten gefunden, und noch während Trip Liana in der Messe der Enterprise zur Rede stellt, wird T'Pol von Kuulan und der bewaffneten Crew gefangen genommen, als sie Nachforschungen anstellt.

Als Archer, Reed und Liana zur Oberfläche zurückkehren, werden auch sie bedroht. Trip wird gefangengenommen und Archer und Reed zum Rückzug gezwungen. Trip wird gezwungen, weiter an den optronischen Relais zu arbeiten.

Als Archer, Reed und Travis mit einem bewaffneten Crewman zurückkehren, um Trip und T'Pol zu befreien, werden sie angegriffen. Sie feuern zwar zurück, ihre Phaser schießen aber durch die Gegner hindurch, die auch noch durch Wände gehen können. Die Lage ist verzweifelt.

Inzwischen ist Liana zu Trip gegangen und hat ihm ihre ganze Geschichte erzählt. Um die Kämpfe zu beenden, deaktiviert sie die optronischen Relais. Alle Überlebenden außer Liana und Ezral verschwinden.

Akt V: Aufbruch Bearbeiten

Nun berichtet Ezral die Wahrheit. Er war der Chefingenieur des Schiffes. Als es vor über 20 Jahren in einen Ionensturm geriet und die Plasmaleitungen überlastet wurden, verließ er seinen Posten, um seine Tochter in Sicherheit zu bringen. Eine Leitung explodierte und das Schiff stürzte ab, und bis auf ihn und Liana starben alle an Bord. Nach und nach schuf er nach ihren Vorbildern Hologramme der Crew, um sich und Liana Freunde zu machen.

Erst möchte er auf dem Planeten bleiben, aber Trip überzeugt ihn, dass eine Heimkehr für seine Tochter das Beste wäre. Ezral möchte aber sein Schiff, das für ihn nach 22 Jahren zu einer Heimat geworden ist, nicht verlassen. Also unterstützt die Crew der Enterprise seine holographische Crew bei der Reparatur des Schiffes, um es wieder flott zu machen.

Dialogzitate Bearbeiten

T'Pol: Vulkanier bilden sich nichts ein!
Tucker und T'Pol sprechen über Liana
Tucker: Sie ist äußerst kompetent.
T'Pol: Genau wie die Ingenieurin auf dem xyrillianischen Schiff!
Tucker: Das werden Sie mir ewig nachtragen.
T'Pol: Ich stelle nur fest, dass Sie, als Sie das letzte Mal jemanden so kompetent fanden, schwanger geworden sind!
Tucker: Sie müssen noch sehr viel darüber lernen, wie man sich Freunde macht!
Ezral: Ich habe mir schon genug Freunde gemacht.
Tucker zu Ezral
Tucker: Und wenn sie sich verletzt, was tun Sie dann? Programmieren Sie sich dann einen… holographischen Doktor?

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Wie zuvor schon in der Episode Die Illusion in der Serie Star Trek: Deep Space Nine werden hier die Freunde und Bekannte einer Person als Hologramme nachgebildet.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Hauptdarsteller
Scott Bakula als Captain Jonathan Archer
Gudo Hoegel
John Billingsley als Doktor Phlox
Tonio von der Meden
Jolene Blalock als Subcommander T'Pol
Susanne von Medvey
Dominic Keating als Lieutenant Malcolm Reed
Frank Röth
Anthony Montgomery als Ensign Travis Mayweather
Florian Halm
Linda Park als Ensign Hoshi Sato
Melanie Manstein
Connor Trinneer als Commander Charles „Trip“ Tucker III
Crock Krumbiegel
Gaststars
Tom Bergeron als D'Marr
Michael Schwarzmaier
Annie Wersching als Liana
Stefanie Beba
Claudette Sutherland als Maya
Inge Solbrig
Rudolph Willrich als Kuulan
Peter Bertram
Rene Auberjonois als Ezral
Bodo Wolf
nicht in den Credits genannt
Adam Anello als Crewman (Abteilung Technik/Sicherheit)
Solomon Burke, Jr. als Billy
Mark Correy als Alex
Evan English als Ensign Tanner
Stacy Fouche als Crewman (Abteilung Technik/Sicherheit)
Hilde Garcia als Crewman Rossi
Glen Hambly als Ensign (Abteilung Technik/Sicherheit)
John Jurgens als Crewman (Abteilung Kommando/Navigation)
Martin Ko als Ensign (Abteilung Kommando/Navigation)
Donald Sage Mackay als Shilat
Ole Pfennig
Mike Stanosek als Kantare
Scott Topper als Kantare
Cynthia Uhrich als Crewman (Abteilung Technik)
John Wan als Crewman (Abteilung Technik)
Mark Watson als Crewman (Abteilung Technik/Sicherheit – Ablösung taktischer Offizier)
Stuntmen/Stuntdoubles/Stand-Ins
Marijane Cole als Stand-In für Annie Wersching

Verweise Bearbeiten

Spezies & Lebensformen
Kantare
Astronomische Objekte
Preenos
Wissenschaft & Technik
Proteinumformer
Speisen & Getränke
Eiscreme, Hajjlaran, Lorella, Marshmallow, Rocky Road, Vanilleeis

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki