Wikia

Memory Alpha

Schicht

Diskussion22
23.349Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Als je nach Kontext Dienstschicht oder Arbeitsschicht, an Bord von Raumschiffen entsprechend der Schifffahrtstradition auch Wache, bezeichnet man einen Arbeits- beziehungsweise Dienstabschnitt, den eine Person zu leisten hat sowie oftmals auch die Gruppe von Personen, die in diesem Zeitraum arbeitet. (VOY: Tuvoks Flashback)

Im Schichtdienst folgen dabei immer mehrere, meist drei oder vier, Schichten so aufeinander, dass der Betrieb rund um die Uhr gewährleistet ist und sich das Personal stets abwechselt. (TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

Schichten können auch untereinander getauscht werden. Am 9. September 2151 tauscht Taylor seine Schicht mit Daniels. (ENT: Kalter Krieg)

Während das Sternenflottenpersonal Dienst hat, darf es keinen Alkohol zu sich nehmen, sowohl im 22. als auch im 24. Jahrhundert. (ENT: Die Saat, DS9: Die Apokalypse droht)

Schichtarten Bearbeiten

Tagesschichten Bearbeiten

Beleuchtung Nachtschicht

Das Licht wird bei der Nachtschicht gedämpft.

An Bord von Raumschiffen der Sternenflotte wird das Licht entsprechend des irdischen Tag-Nacht-Rhythmus geregelt, das heißt es ist während der Nachtschicht in öffentlichen Räumen wie der Brücke oder dem Beobachtungsdeck gedämpft. (TOS: Kodos der Henker; TNG: Datas Tag)

Rotationsschicht Bearbeiten

Schichtarbeit ist das Arbeitssystem der Sternenflotte auf Raumschiffen und Raumstationen.

Im 23. Jahrhundert ist es auf Raumschiffen der Sternenflotte üblich, dass die Belegschaften der einzelnen Dienstschichten feste Einheiten bilden. Sie erhalten eine Bezeichnung wie zum Beispiel „Gamma-Schicht“ und schlafen in einem gemeinsamen Quartier. (VOY: Tuvoks Flashback)

Es sind Drei-Schicht-Rotationen und Vier-Schicht-Rotationen (zu je 8 bzw. je 6 Stunden) möglich. Es wird ständig ein neuer Dienstplan erstellt, welcher dabei helfen soll, die Arbeitszeiten der Besatzungsmitglieder zu koordinieren. (TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

2372 schlägt Major Kira vor, auf Deep Space 9 eine Vier-Schichten-Rotation einzuführen. (DS9: Das Wagnis)

Tatsächlich werden dadurch bessere Leistungen erzielt. Es gibt weniger Fehler auf Grund von Ermüdung. Captain Sisko beschließt, diese Änderung zur Dauerlösung zu machen. (DS9: Die Übernahme)

Alpha-Schicht Bearbeiten

Die Alpha-Schicht ist die erste Schicht im Rotationsschichtsystem.

2371 teilt Commander Sisko Major Kira und Lieutenant Dax mit, dass die Alpha-Schicht die Kampfübungen noch einmal wiederholen solle, da er mit ihren letzten Leistungsbewertungen nicht zufrieden sei. (DS9: Das Haus des Quark)

Beta-Schicht Bearbeiten

Gamma-Schicht Bearbeiten

Die Gamma-Schicht ist die dritte Schicht im Rotationsschichtsystem.

2369 nimmt Captain Jellico an, dass die Delta-Schicht bei der Ankunft an der cardassianischen Grenze Dienst haben wird. Commander Riker informiert daraufhin Jellico, dass die Besatzung noch nicht auf eine Vier-Schicht-Rotation umgestellt werden konnte, weshalb die Gamma-Schicht bei der Ankunft Dienst haben wird. Jellico verlangt jedoch mit Nachdruck eine Vier-Schicht-Rotation, was Riker letztendlich auch gelingt. (TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

Delta-Schicht Bearbeiten

Die Delta-Schicht ist die vierte Schicht im Rotationsschichtsystem.

2369 möchte Captain Jellico auf der USS Enterprise (NCC-1701-D) eine Vier-Schicht-Rotation mit einer Delta-Schicht einführen. Commander Riker gelingt die Umstellung nach einigen Personalproblemen. (TNG: Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I)

Weitere Referenzen Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki