Wikia

Memory Alpha

Sarpedion V

Diskussion0
23.013Seiten im Wiki

Sarpedion V ist ein Planet im cardassianischen Raum. Es ist eine der am stärksten bewachten Stellungen des Cardassianischen Imperiums.

Während des Dominion-Krieges im Jahre 2375 ist Sarpedion V das Hauptquartier des Zwölften Ordens der Cardassianer. Kanzler Gowron plant Sarpedion V anzugreifen. Angeblich ist es eine Gelegenheit, den Krieg zu gewinnen, aber in Wirklichkeit will er mit diesem Plan General Martok, den er fürchtet, los werden.

Gowron plant mit 15 Schlachtkreuzern der Vor'cha-Klasse anzugreifen, um die Verteidigung zu zermürben. Doch Martok hällt dies nicht für durchführbar, da so wenige Schiffe nichts gegen die Verteidigung von Sarpedion V ausrichten werden. Als Gowron ihn ermahnt, willigt er ein, die Schlacht zu schlagen. Doch Worf hält den Plan für unehrenhaft und fordert den Kanzler heraus.

Im anschließenden Kampf besiegt Worf Gowron und tötet ihn. Mit Gowron sterben auch die Angriffspläne auf Sarpedion V. Neuer Kanzler wird Martok. (DS9: Kampf mit allen Mitteln)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der fünfte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Sarpedion-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki