Wikia

Memory Alpha

Sarek

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Kurz nach der Khitomer-Konferenz liegt Amanda Grayson im Sterben und ihr Mann Sarek geht auf eine diplomatische Mission, was Spock unverantwortlich findet.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Amanda Grayson, Spocks Mutter und Sareks Gemahlin, liegt im Sterben. Doch ihr Mann muss sie in ihrer schwersten Stunde allein lassen. Eine klingonische Renegatengruppe hat die Föderationskolonie Kadura überfallen. Und Sarek erhält den Auftrag, die Verhandlungen mit den Klingonen zu leiten. Spock ist über das Verhalten seines Vaters derart empört, dass es zwischen den beiden erneut zu einem Bruch kommt.

Auf der Erde schüren radikale Fanatiker den Hass gegen die Vulkanier. Peter Kirk, Kadett an der Starfleet-Akademie und Neffe von Captain James T. Kirk, wird von diesen Leuten gekidnappt und anschliessend nach Qo'noS, der Heimatwelt des klingonischen Imperiums, verschleppt. Der klingonische Botschafter Kamarag will ihn benutzen, um eine alte Rechnung mit Captain Kirk zu begleichen. Aber er selbst ist nur eine Figur in einem von langer Hand vorbereiteten Spiel, das die Föderation zerschlagen soll…

HintergrundinformationenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

James T. Kirk, Spock, Leonard McCoy, Sarek, Amanda Grayson, Peter Kirk, Azetbur

SarekBearbeiten

Der vulkanische Botschafter deckt einen geheimen Plan der Romulaner auf. Diese basieren auf seinen Entdeckungen während seiner langen diplomatischen Karriere.

Amanda GraysonBearbeiten

Amanda ist seit 2229 die Ehefrau von Sarek und lebte seit ihrer Hochzeit auf Vulkan. Sie verließ ihn für ein Jahr und kehrte zur Erde zurück, nachdem Sarek Spocks Entscheidung der Sternenflotte beizutreten nicht guthiess.

Peter KirkBearbeiten

Peter Kirk ist Kadett der Sternenflotte und steht kurz vorm absolvieren des Kobayashi-Maru-Tests als er von den Klingonen entführt wird.
In Crispins früherem Roman Zeit für gestern war Peter bereits vor Star Trek II: Der Zorn des Khan auf der Sternenflottenakademie. Mit den drei-Jahres-Referenzen wäre die obige Situation allerdings stimmig.

KamaragBearbeiten

Kamarag ist der klingonische Botschafter bei der Föderation. Er ist für seine berühmte Rede vor dem Föderationsrat bekannt, in der er ankündigte es würde keinen Frieden geben, solange Kirk am Leben sei. Der von Kirk getötete Kruge war einer der Schützlinge seines Hauses.

ValdyrBearbeiten

Valdyr ist die Nichte von Kamarag, die nach dem Tod ihres Vaters, in dessen Haus aufgenommen wurde und ihr Studium beenden konnte. Sie sollte mit Karg verheiratet werden und war von ihrem Onkel eingeteilt die Folterung von Peter Kirk zu übernehmen.

Ra-ghoratreiBearbeiten

Der Präsident der Föderation Ra-horatrei bittet Sarek persönlich darum, die Verhandlung über die Freilassung der besetzten Welt zu führen.
Der Föderationspräsident wird wie in den Romanen üblich als Deltaner beschrieben, während das Art Department die Rasse „Efrosianer“ nannte.

TarynBearbeiten

Taryn ist der diplomatische Vertreter der Freelan.

SoranBearbeiten

Soran ist seit 2245 Sareks Assistent, er ist an Taryns Assistentin sehr interessiert.

NanclusBearbeiten

Der in die Khitomer-Verschwörung verwickelte Botschafter der Romulaner Nanclus wurde nach seiner Rückkehr in das Romulanische Sternenimperium exekutiert.

VerweiseBearbeiten

T'Pring, Sybok, Kruge, Genesis, David Marcus, Präsident der Föderation

Chronologie Bearbeiten

Diese Chronologie der Autorin A.C. Crispin befindet sich am Ende des Romans. Sie stimmt nicht ganz mit der Chronologie Sareks überein, die auf Informationen aus der Classic Serie, den Star-Trek-Filmen und der nächsten Generaion beruht.
(Die Kapitelangaben in Klammern dahinter beziehen sich auf diesen Roman.)

2163 
Sarek wird als Sohn von Skon geboren (Kapitel 2)
2221 
Sarek übernimmt den diplomatischen Kontakt zu den Freelan. Der Vertreter der Freelan war Darov (Kapitel 1)
2223 
Sarek erfährt sein erstes Pon Farr während er mit Darov verhandelt, in letzter Minute kann er nach Vulkan zu seiner Frau T'Rea zurückkehren (Kapitel 3)
2224 
Sybok wird geboren (Kapitel 3; Star Trek V: Am Rande des Universums')
2229 
13. Juni: Bei einem Strandspaziergang küssen sich Sarek und Amanda zum ersten Mal (Kapitel 2)
16. September: Amanda und Sarek werden mental verbunden und reisen nach Vulkan (Kapitel 5)
2231 
22. November: Spock wird geboren (Kapitel 5)
2235 
Mit vier Jahren wird Spock eingeschult, die anderen Schulkinder hänseln ihn wegen seiner menschlichen Mutter (Kapitel 6)
2237 
Kurz vor seinem Wüstenüberlebenstraining geht der junge Spock in die Wüste; Sarek beabsichtig nicht nach seinem Sohn zu suchen (Kapitel 6; TAS: Das Zeitportal')
2238 
Der alten vulkanischen Tradion folgend wird Spock mental mit T'Pring verbunden, Amanda konnte das Mädchen nicht leiden (Kapitel 6)
2246 
Soran wird Sareks Assistent (Kapitel 1)
2248 
Spock wird mit 18 Jahren an der Sternenflottenakademie zugelassen, Amanda verlässt Sarek (Kapitel 7)
2249 
5. April: Amanda erhält eine Nachricht von T'Pau, dass Sareks Vater Solkar gestorben ist. Sie wird von T'Pau zur Trauerfeier eingeladen, die diese bis zu Amandas Ankunft auf Vulkan verzögern will (Kapitel 12)
2266 
Zum ersten Mal erblicken Menschen das Gesicht der Romulaner. Spock findet, dass der romulanische Kommandant seinem Vater sehr ähnlich sieht (Kapitel 3; TOS: Spock unter Verdacht')
2267 
7. Dezember: Sarek wird am Herzen operiert, nachdem Spock einer Bluttransfusion zugestimmt hat (Kapitel 1, Kapitel 11; TOS: Reise nach Babel')
2268 
Spock spioniert auf einem romulanischen Kriegsschiff, dafür entwickelt er spezielle Computerprogramme, die den Eingriff in die Datenbank des Schiffes verschleiern (Kapitel 1; TOS: Die unsichtbare Falle')
2290 
Sarek verhandelt mit Taryn einen Vertrag aus, drei Jahre später gibt er vor auf die getroffenen Entscheidungen noch einmal eingehen zu wollen (Kapitel 1)
2291 
Peter Kirk beginnt sich für Sareks Karriere zu interessieren (Kapitel 1)
2292 
Die IGEM ist eine kleine, unscheinbare Organisation (Kapitel 1)
2293 
September: Peter Kirk wird entführt; Amanda stirbt (Kapitel 2)

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki