Wikia

Memory Alpha

Rura Penthe

Diskussion5
23.012Seiten im Wiki
RuraPentheMine2152
Teil des Minenkomplexes auf Rura Penthe (2152)
RogganHinzugefügt von Roggan

Rura Penthe ist ein eisiger Planetoid in einem trinären Planetensystem im Beta-Quadranten. Auch als der „Friedhof der Fremden“ bekannt, ist er eine Hochsicherheitsstrafkolonie des Klingonischen Imperiums.

Die meist zu lebenslänglicher Haft verurteilten Gefangenen werden zum unterirdischen Abbau von Dilithium eingesetzt. Es ist eine körperlich harte Arbeit, die nur wenige Häftlinge länger als ein Jahr überstehen.

Es wird davon ausgegangen, dass ein fliehender Häftling auf der Oberfläche, auf der ständig Temperaturen unter 0 Grad Celsius herrschen, nicht lange überleben kann. Das Ausbrechen der Insassen wird nur durch ein Magnetfeld verhindert, das den Einsatz von Transportern unterdrückt. Dies wird auch durch so genannte Transporterscrambler bewerkstelligt.

Geschichtliche EreignisseBearbeiten

Der Transporterscrambler, welcher die Nutzung des Transporters durch ein spezielles Magnetfeldes verhindern soll, ist im Jahr 2152 noch nicht installiert. Er wird also erst nach der Flucht Archers errichtet, die genaue Zeit der Errichtung ist allerdings nie genannt und liegt also irgendwann zwischen 2152 und 2293. (ENT: Das Urteil; Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

HintergrundinformationenBearbeiten

Geschnittene Szene - Rura Penthe 2258
Rura Penthe in einer geschnittenen Szene aus Star Trek.
PflaumeHinzugefügt von Pflaume

Für Star Trek war ein Subplot vorgesehen, in welchem Neros Gefangenschaft auf Rura Penthe thematisiert werden sollte. Dieser Plot fiel jedoch der Schere zum Opfer. Aus dieser Szene ist lediglich eine Nahaufnahme von Nero im Film erhalten geblieben. Diese Aufnahme ist Teil von Spocks Flashback während der Gedankenverschmelzung.


Verwandte ThemenBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki