Wikia

Memory Alpha

Rubicun III

Diskussion0
23.297Seiten im Wiki
Enterprise im Orbit von Rubicun III

Der Planet Rubicun III.

Rubicun III ist der dritte Planet im Rubicun-System und ein Planet der Klasse M mit subtropischem Klima. Der Planet ist die Heimatwelt der Edo.

Im Orbit des Planeten lebt eine Spezies, welche sich um die Edo auf den Planeten kümmert. Dieses Spezies beansprucht das gesamte Rubicun-System und die Nachbarsysteme, damit sich die Edo welche diese Spezies auch als seine Kinder bezeichnet friedlich entwickeln können.

2364 entdeckt die USS Enterprise (NCC-1701-D) diesen Planeten, nachdem man im Strnad-System eine Kolonie angesiedelt hat. Es findet ein friedlicher Kontakt mit den Edo statt. Aber die Crew der Enterprise gerät mit den Gesetzen der Edo in Konflikt. Wesley Crusher soll hingerichtet werden, weil er Gewächshäuschen beschädigt hat. Captain Jean-Luc Picard verhandelt mit den Edo und ihren Gott, damit Crusher wieder freigelassen wird. Nachdem Crusher freigelassen wird, verlässt die Crew das System und nimmt auch die Kolonisten aus dem Strnad-System wieder mit, damit die Edo auf Rubicun III unter der Aufsicht ihres Gottes in Frieden weiterleben können. (TNG: Das Gesetz der Edo)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Enterprise bei Rubicun III

Der originale Planet Rubicun III.

Die Außenaufnahmen für den Planeten wurden teilweise im japanischen Garten der Wasseraufbereitungsanlage Tillman Water Reclamation in Van Nuys, Kalifornien gedreht. Deswegen sind auch Ähnlichkeiten mit den Gebäuden der Sternenflottenakademie zu erkennen.

Für Star Trek: The Next Generation – The Next Level wurde der Planet digital überarbeitet.

Externe Links Bearbeiten

Website des japanischen Garten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki