Wikia

Memory Alpha

Romulanischer Senat

Diskussion0
23.306Seiten im Wiki
Romulanischer Senat Sitzungshalle 2379

Die Sitzungshalle des Senats

Romulanischer Senat Sitzungsgebäude 2379

Das Senatsgebäude

Romulus Regierungsviertel der Hauptstadt 2379

Das Regierungsviertel – in der Mitte des kreisförmigen Hügels das Senatsgebäude

Der Romulanische Senat ist die wichtigste politische Institution des romulanischen Sternenimperiums und hat seinen Sitz auf Romulus. Neben dem Praetor als Vorsitzenden des Senats gibt es außerdem das Amt des Prokonsuls und seines Stellvertreters, dem Vize-Prokonsul. Der Senat besteht aus circa 45 Mitgliedern.

2379 wurde beinahe der gesamte Senat durch Tal'Aura im Auftrag von Shinzon und dessen remanische Verbündeten ermordet. Shinzon ernannte sich daraufhin selbst zum Praetor. Erst kurz nach seinem Tod konnte ein neuer Senat eingesetzt werden. (Star Trek: Nemesis)

Architektonisch Bearbeiten

Das Senatsgebäude bildet die Spitze eines großen Regierungskompexes, das ringförmig angerichtet ist. Das Gebäude hat eine runde Form. Im Inneren befinden sich mehrere Sitzgelegenheiten für einfache Senatoren. Dem gegenüber sitzt der Praetor des Reiches mit seinem Stab. Zwischen beiden Blöcken befindet sich auf dem Boden ein großes Mosaik, dass die Grenze zwischen der Föderation und dem Reich darstellt, mit der Neutralen Zone in der Mitte. Typisch für den romulanischen Baustil ist das Gebäude mit Säulen und anderen antik anmutenden Elementen ausgeschmückt. Neben dem Senatsraum gibt es einen abgegrenzten Bereich für Empfänge inklusive eines großen Tisches, an dem bei Staatsdinners gegessen werden kann. Besonders auffällig sind hier die Fenster mit ihren Buntglasmustern.

Mitglieder des SenatsBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki