Wikia

Memory Alpha

Robert Phillips

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Sternenflottenoffizier Orion Illusion

Robert Phillips als
Illusion eines Sternenflottenoffizier

Robert Phillips (* 10. April 1925 in Chicago, Illinois, USA; 89 Jahre) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte die von den Talosianern erschaffene Illusion eines Sternenflottenoffiziers im ersten Star Trek: The Original Series-Pilotfilm Der Käfig. Die meisten seiner Szenen fanden auch für die Folge Talos IV – Tabu, Teil II Wiederverwendung.

Darüber hinaus war Phillips in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So hatte er Gastauftritte in Serien wie Arrest and Trial (1963, u.a. mit Roger Perry), Temple Houston (1963/1964, u.a. mit Jeffrey Hunter, Kathie Browne und Pete Kellett), Gauner gegen Gauner (1964/1965, u.a. mit Sarah Marshall, James Doohan, Lawrence Montaigne und John Abbott), Cowboys (1965, u.a. mit Malachi Throne), Verrückter wilder Westen (1965/1966/1967/1968, u.a. mit Kathie Browne, Gregg Palmer, Theo Marcuse, William Meader, Paul Sorensen, Venita Wolf, Bennie E. Dobbins, Louie Elias, Bob Herron, Denver Mattson, Bob Miles, Shari Nims, Bill Quinn, John Crawford und Charles Macaulay), FBI (1966/1970, u.a. mit Stephen Brooks, Robert Walker, Hal Lynch, Charles J. Stewart, Mario Roccuzzo, Roger Perry, Barbara Baldavin und Steve Marlo), Bonanza (1967, u.a. mit Willard Sage), Kobra, übernehmen Sie (1967/1968/1972, u.a. mit Paul Lambert, Vic Perrin, Biff Elliot, Lee Duncan, Barbara Anderson und George Sawaya), Der Marshall von Cimarron (1968, u.a. mit Morgan Woodward, Maggie Thrett, Bobby Clark und Jason Wingreen), Rauchende Colts (1970/1974, u.a. mit David Huddleston, Charles Seel und Bobby Clark), Twen-Police (1973, u.a. mit Clarence Williams III, Tige Andrews und Rex Holman), Kung Fu (1974, u.a. mit Anthony Zerbe und Keye Luke), Planet der Affen (1974, u.a. mit Mark Lenard, Booth Colman und Jon Lormer), Police Story (1975, u.a. mit Tige Andrews, Ted Gehring und Arthur Batanides), Make-Up und Pistolen (1975, u.a. mit Charles Dierkop), Vegas (1980, u.a. mit Byron Morrow), Knight Rider (1982, u.a. mit Lance LeGault und Charles Napier) und Ein Colt für alle Fälle (1982, u.a. mit John Winston).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Der Tod eines Killers (1964, u.a. mit Ronald W. Reagan, Davis Roberts und Seymour Cassel), Leise Flüstern die Pistolen (1966, u.a. mit James Gregory, Nancy Kovack, Roger C. Carmel und Chuck Hicks), Dimension 5 (1966, u.a. mit Jeffrey Hunter, France Nuyen, Robert Ito, Jon Lormer und Maggie Thrett), Die fünf Geächteten (1967, u.a. mit Steve Ihnat, William Windom, William Schallert, Monte Markham), McGee, der Tiger (1970, u.a. mit Theodore Bikel und Janet MacLachlan), Die Stunde des Wolfes (TV 1972, u.a. mit John Chandler, Serena Sande, George Sawaya und Dick Crockett), The Gun and the Pulpit (TV 1974, u.a. mit David Huddleston, Jeff Corey und Jon Lormer), Mitchell – Ein Bulle dreht durch (1975, u.a. mit Jerry Hardin), Die Mafia kennt keine Gnade (1976, u.a. mit Fred Williamson und Anthony Caruso), Die Ermordung eines chinesischen Buchmachers (1976, u.a. mit Seymour Cassel und Morgan Woodward), Joe Dancer – Ein harter Brocken (TV 1981, u.a. mit Phillip R. Allen und Kenneth Tigar) und Die Zeit der Rache (1997, u.a. mit Ken Olandt und Christopher Michael).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki