Wikia

Memory Alpha

Robert Herron

Diskussion0
23.094Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Sam 2266

Robert Herron als Sam...

Robert "Bob" Herron (* 23. September 1924 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 89 Jahre) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman. Er spielte Sam in der Folge TOS: Der Fall Charly und das von den Excalbianern geschaffene Abbild von Kahless in der Episode TOS: Seit es Menschen gibt. Darüber hinaus war er Jeffrey Hunters Stuntdouble im ersten Star Trek-Pilotfilm Der Käfig.

Neben Star Trek war Hurron zumeist in kleineren Rollen in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So hatte er u.a. Gastauftritte in den Serien Tennisschläger und Kanonen (1966/1967, u.a. mit Kenneth Tobey, Joseph Bernard und Arthur Batanides), Verrückter wilder Westen (1965-1968, u.a. mit Emily Banks), Rauchende Colts (1968/1971, u.a. mit Salome Jens) und Agentin mit Herz (1983, u.a. mit George Wallace und Earl Boen).

Zudem war er in Filmen, wie Invasion vom Mars (1953), Der Mann aus Alamo (1953), Die Zehn Gebote (1956, u.a. mit Michael Ansara), Der Millionenraub (1971), Mr. Billion (1977, u.a. mit Dick Miller und Bob Minor), City Heat – Der Bulle und der Schnüffler (1984, u.a. mit Nicholas Worth und John Hancock) und Die Phantastische Geisternacht (1989, u.a. mit David Warner) zu sehen.

Darüber hinaus war er in unzähligen Filmen und TV-Serien als Stuntman im Einsatz. In vielen dieser Produktionen spielten bekannte Star Trek-Schauspieler mit:

Kahless Abbild

…und als Kahless.

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki