Wikia

Memory Alpha

Repulsorstrahl

Diskussion0
23.205Seiten im Wiki

Ein Repulsorstrahl ist das umgekehrte Prinzip zum Traktorstrahl und erzeugt wie der Hauptdeflektor eine starke abstoßende Kraft.

Etwa bei Sternzeit 41209 wird von der USS Enterprise (NCC-1701-D) ein Repulsorstrahl eingesetzt. Während die USS Enterprise mit einem Traktorstrahl an die SS Tsiolkovsky gekoppelt ist, wird ein nahegelegener Stern zu einer Supernova. In der Folge fliegen Trümmerteile auf beide Raumschiffe zu. Weil die Crew der Enterprise zu dieser Zeit von der „Tsiolkovsky-Infektion“ betroffen ist – eine unbekannte Krankheit, die auf die betroffenen Personen wie eine Alkohol-Vergiftung wirkt – sabotiert der stellvertretende Chefingenieur Shimoda den Antrieb. Während Data den Steuerungscomputer des Antriebs repariert, kommt Wesley Crusher eine Idee, wie man Zeit gewinnen kann. Er programmiert die Kraftfeldgeneratoren neu, sodass aus dem Traktorstrahl ein Repulsorstrahl wird. Der Repulsorstrahl drückt die Tsiolkovksy von der Enterprise weg, wobei diese mit einem Trümmerteil kollidiert und darauf explodiert. Der Kurs der Enterprise wird hingegen so verändert, dass Data es gerade noch rechtzeitig schafft, die isolinearen Prozessoren in den Antriebscomputer zurück zu stecken und die Enterprise mit einem kurzen Warpsprung den Trümmern entkommen kann. (TNG: Gedankengift)

Etwas später, bei Sternzeit 41509,1, forscht die USS Enterprise nach dem Verbleib der legendären Welt Aldea. Der Planet ist über Jahrhunderte getarnt gewesen und die Bewohner nehmen Kontakt zur Crew der Enterprise auf, da ihre Welt im Sterben liegt. Während der diplomatischen Gespräche werden einige Kinder von der Enterprise entführt. Als die Crew die Kinder zurückfordert, schleudern die Aldeaner die Enterprise mit einem Repulsorstrahl quer durch den Weltraum. Laut La Forge befindet sich die Enterprise nun 30 Stunden bei Warp 9 von Aldea entfernt. Daraufhin befiehlt Captain Picard, das Raumschiff mit Warp 9 wieder zurück nach Aldea zu bringen. (TNG: Die Sorge der Aldeaner)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki