Wikia

Memory Alpha

Raketenstiefel

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
Raketenstiefel

Ein paar Raketenstiefel.

Raketenstiefel werden von Mitgliedern der Sternenflotte getragen, wenn sie höhergelegene Stellen erreichen müssen, die eigentlich nur durch mühsames oder gefährliches klettern erreichbar wären - oder mittels anderen Equipments. Dabei erlauben die Stiefel ein geradlinig gerichtetes Fortbewegen, wie auch das Verweilen auf einer Stelle.

Die Stiefel sind dafür ausgelegt maximal drei Personen zu transportieren: den Träger und jeweils eine Person auf einem Schuh stehend, der dafür speziell mit einer Gummifläche ausgestattet ist. Zudem befindet sich im Schaft jedes Stiefels ein Raketenantrieb. Die Schubkraft der Düsen wird über ein Schaltsegment gesteuert, das in einem Gurt integriert ist, den der Stiefelträger um die Hüfte trägt.

Solche Stiefel werden 2287 von Spock benutzt um Captain James T. Kirk einen Besuch bei der Besteigung des El Capitans abszustatten. Ebenso werden sie von Kirk, Leonard McCoy und Spock benutzt um Eindringlingen in einen Turboliftschacht auf der USS Enterprise (NCC-1701-A) zu entkommen. (Star Trek V: Am Rande des Universums)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki