Wikia

Memory Alpha

Portal in die Vergangenheit

Diskussion6
23.296Seiten im Wiki
Episoden-Artikel
Zum Teil aus der Produktionssicht geschrieben.

Ein Supernova droht den Planeten Sarpeidon zu zerstören. Kirk, Spock und McCoy finden heraus, dass die Bewohner durch ein Zeitportal in die Vergangenheit geflohen sind. Durch ein Versehen verschwindet Kirk durch das Zeitportal und landet in der Epoche des Mittelalters. Spock und Pille wollen ihm folgen, werden allerdings 5.000 Jahre zurück in die Eiszeit geschickt.

Inhaltsangabe Bearbeiten

Kurzfassung Bearbeiten

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung Bearbeiten

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie: Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 5943,7
Captain Kirk
Wir haben berechnet, dass sich Beta Niobe in etwa dreieinhalb Stunden in eine Nova verwandeln wird. Sein einziger Satellit Sarpeidon, ein Klasse-M-Planet, wurde dem letzten Bericht zu Folge von zivilisierten Humanoiden bewohnt. Jetzt zeigen unsere Instrumente, dass auf dem Planeten kein intelligentes Leben mehr vorhanden ist.

Eine Supernova droht den Planeten Sarpeidon zu zerstören. Die Enterprise schwenkt in die Umlaufbahn ein und Kirk, Spock und McCoy beamen hinunter. Dort treffen sie in einer großen Bibliothek auf Mr. Atoz, den letzten der Bewohner des Planeten. Alle anderen sind bereits aufgrund der Supernova geflohen.

Während sich die Offiziere weiter umsehen, stößt Kirk auf eine Datenscheibe über eine Epoche, die dem 17. Jahrhundert auf der Erde ähnelt. Ein Hilferuf einer Frau schreckt ihn auf und er geht der Sache nach. Mit einmal ist er in dieser Epoche, die er sich gerade angesehen hat und kommt der Frau zu Hilfe.

Spock und Pille wollen Kirk folgen und gehen durch dasselbe Portal, werden allerdings 5000 Jahre zurück in die Eiszeit geschickt. Von Kirk ist keine Spur, sie können ihn aber hören und mit ihm sprechen, was dazu führt, dass Kirk wegen Hexerei in den Kerker gesteckt wird. Der Ankläger von Kirk horcht auf, als Kirk ihm von der Bibliothek und Mr. Atoz erzählt. Er scheint auch von dort zu kommen.

Computerlogbuch Nummer Eins der Enterprise
Sternzeit 5943,9
Captain Kirk
Die Menschen dieses Zeitalters glauben an Hexen und wegen Hexerei bin ich angeklagt. Fünf Zeugen hörten McCoys Stimme zu mir sprechen und hielten es für einen bösen Geist. Nach dem, was ich von Hexenprozessen weiß, habe ich kaum eine Chance, wenn ich nicht den Ankläger vorher sprechen kann.
Spock kümmert sich um McCoy

Spock kümmert sich um McCoy.

Pille macht die Kälte schwer zu schaffen und er wird immer schwächer. Spock weigert sich allerdings ohne ihn weiter zu gehen. Überraschend taucht eine Gestalt im Pelzmantel auf und führt beide in eine Höhle, die durch eine heiße unterirdische Quelle einen guten Zufluchsort bietet. Spock versorgt Pille soweit er kann und hält ihn warm. Ihr Retter entpuppt sich als eine junge Frau namens Zarabeth. Sie und ihre gesamte Familie wurden vom tyrannischen Herrscher Zor Kahn alleine in unterschiedliche Epochen versetzt als Strafe, weil sie gegen ihren Herrscher rebellierten.

Pille erholt sich langsam, während sich Zarabeth und Spock näher kommen. Spocks Verhalten wird immer merkwürdiger, er ißt Fleisch und es schmeckt ihm, obwohl er Vegetarier ist, er verhält sich Pille gegenüber recht agressiv und verliebt sich in Zarabeth. Er findet sich auch sehr schnell mit Zarabeths Erklärung ab, dass sie nicht wieder in ihre eigene Zeit zurückkehren können, da die Zeitmaschine (Atavachron) ihre Zellstruktur an die jeweilige Epoche anpasst und sie bei einer Rückkehr sterben würden.

Pille vermutet, dass Spock sich wie die Vulkanier vor 5000 Jahren verhält, als diese noch nicht ihre Gefühle unterdrückten und eine agressive und leidenschaftliche Rasse waren. Er kann Spock schließlich doch dazu bringen, ihm bei der Suche nach dem Portal zu helfen.

In der Zwischenzeit ist Kirk aus dem Kerker geflohen und mit Hilfe des Anklägers findet er das Portal. Nur die Leute, die vorher verändert wurden, können nicht zurückkehren. Kirk, Spock und McCoy wurden nicht verändert. Wieder in die Bibliothek, zwingt Kirk Atoz ihm zu helfen seine Freunde zu finden. Als sie die richtige Datenscheibe in die Maschine einlegen kann Kirk sie hören. Spock möchte bei Zarabeth bleiben, aber da McCoy und Spock zusammen das Portal durchquert haben, müssen sie auch wieder gemeinsam zurückkehren. Schweren Herzens entschließt sich Spock dazu McCoy zu begleiten.

Atoz flüchtet als Letzter der Bewohner durch das Portal in die Vergangenheit. Montgomery Scott kann die drei Offiziere noch rechtzeitig vor der Supernova an Bord beamen und die Enterprise flieht mit Warp vor dem explodierenden Stern.

Dialogzitate Bearbeiten

Der Offizier, der Kirk verhaftet hat, will beweisen, dass er ein Hexenmeister ist.
Offizier: Ich hörte, wie ein Geist zu ihm sprach. Er antwortete ihm und nannte ihn Pille.
zu Spock
McCoy: Sie sturer, dickköpfiger Vulkanier!
Spock: Ich bin fest davon überzeugt, dass ich existiere. Also bin ich vorhanden.
Zarabeth: Ihnen geht es inzwischen aber schon wieder sehr gut, wie ich sehe.
Spock: Dr. McCoy macht ausgezeichnete Fortschritte.
McCoy: Ah, Mr. Spock hat sich fälschlicherweise als Arzt ausgegeben. Lassen sie sich ja nicht von ihm behandeln, ich bin hier der Arzt.
Spock: Und der schlechteste Patient von der gesamten Mannschaft der Enterprise.

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der Originaltitel „All Our Yesterdays“ stammt aus Shakespeares „Macbeth“ (Akt V, Szene 5): To-morrow, and to-morrow, and to-morrow, creeps in this petty pace from day to day, to the last syllable of recorded time; and all our yesterdays have lighted fools the way to dusty death.

Es ist die einzige Folge, die überhaupt nicht an Bord der Enterprise spielt.

In der Eishöhle erzählt Spock Zarabeth, dass sein Heimatplanet Millionen Lichtjahre entfernt ist. Da die Milchstraße etwa 90.000 Lichtjahre umfasst und die Antriebe der Schiffe im Star-Trek-Universum eine Reise außerhalb der Milchstraße nicht erlauben und da in der Episode keine Hinweise auf eine besondere Anomalie zu finden ist, ist Spocks Aussage als falsch oder stark übertrieben zu bewerten.

Links und Verweise Bearbeiten

Produktionsbeteiligte Bearbeiten

Darsteller und Synchronsprecher Bearbeiten

Verweise Bearbeiten

Kultur & Religion
Fechten
Personen
Zor Kahn
Wissenschaft & Technik
Atavachron
sonstiges
Scheiterhaufen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki