Wikia

Memory Alpha

Phaser Typ 2

Diskussion4
23.349Seiten im Wiki
Achtung!

Diese Seite ist aufgeführt bei Seiten, die Aufmerksamkeit brauchen.

Es fehlen vor allem Quellenangaben über die beschriebenen Fakten oder das Bild. Du kannst auch Hinweise auf der Diskussionsseite des Artikels hinterlassen.

Handphaser“ leitet auf diesen Artikel weiter, für noch handlicheren Phaser siehe Phaser Typ 1.

Phaser Typ 2, 2269

Typ 2 ca. 2265

Phaser Typ 2 2360er

Typ 2 ca. 2366

Guinan besiegt Worf mit dem Phaser

Ein Phaser des Typs II wird abgefeuert

Der Phaser Typ 2 ist eine verbesserte Version des Typ-1-Phasers. Er ist für Missionen mit geringer bis mittlerer Gefahr konzipiert und wird nur an Sicherheitspersonal ausgegeben. Wenn eine akute Entergefahr droht, wird auf einem Raumschiff für jedes Crewmitglied dieser Phaser ausgegeben. Er ist leistungsstärker und kann in 16 verschiedenen Energiestufen abgefeuert werden, was ihn zu einer optimalen Allroundwaffe macht. Durch die einstellbare Streuweite kann der Phaser dazu dienen, mehrere Gegner auf einmal außer Gefecht zu setzen, kontinuierliches Sperrfeuer zu geben oder Steine zu erhitzen, um sich Wärme und Licht zu sichern. Zudem kann man ihn so programmieren, das eine Überladung erzeugt wird und er explodiert.

Die Energie kann auch zum Beamen verwenden werden, wobei pro Transporterzyklus nur eine erwachsene, humanoide Person gebeamt werden kann. (TNG: Die Verfemten)

Es ist möglich, die Phaser zu verstellen, sodass sie nur leicht betäuben, aber man kann sie auch so einstellen, dass sie eine Person auflösen können. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Laut Sternenflottenvorschrift dürfen Phaser nur eingelagert werden, wenn diese auf die Energiestufe 1 eingestellt sind. (TNG: Aquiel)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Phaser typ 2 2285

Typ 2 ca. 2285

Phaser typ 2 Sniper 2285

Mit Scharfschützenaufsatz

  • Für Star Trek VI: Das unentdeckte Land wurden einige Aufsätze entwickelt um aus dem Standardphaser ein Scharfschützengewehr zu machen. Das Modell wurde sogar gebaut aber zum Schluss entschied man, doch lieber einen Klingonen den Anschlag ausüben zu lassen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki