Wikia

Memory Alpha

Phaser Typ 1

Diskussion5
22.985Seiten im Wiki

Als Phaser Typ 1 wird die kleinste Variante des Phasers bezeichnet, die im 23. und 24. Jahrhundert in der Sternenflotte der Föderation genutzt wird.

Technische Eigenschaften Bearbeiten

Riker Phaser Typ1
Riker feuert mit einem Phaser Typ 1.
KlossiHinzugefügt von Klossi

Der Phaser Typ 1 ist ungefähr Hand groß und ist somit deutlich kleiner als zum Beispiel ein Phaser Typ 2. Dadurch eignet er sich besonders gut für das verdeckte Führen und wird deswegen bevorzugt bei diplomatischen Missionen oder Undercover-Missionen genutzt, bei denen eine größere Waffe zu auffällig wäre. Typ-1-Phaser sind auch auf zivilen Kolonien im Einsatz. (TOS: Krieg der Computer, Horta rettet ihre Kinder)

Der Typ 1 Phaser ist deutlich schwächer als ein Phaser vom Typ 2 oder Typ 3. So ist ein Typ 1 Phaser zu schwach, um eine siliziumbasierte Lebensform wie die Horta zu verletzen, was dagegen ein Typ 2 Phaser schafft. (TOS: Horta rettet ihre Kinder)

Wie der Typ 2 Phaser kann der Typ 1 Phaser auf verschiedene Stärken eingestellt werden. So kann man mit dieser Waffe Personen betäuben, bei stärkeren Einstellungen kann man aber auch Personen oder Objekte vollständig auflösen und auslöschen. (TOS: Der alte Traum, Miri, ein Kleinling, Griff in die Geschichte)

Im 23. Jahrhundert kann der Phaser Typ 1 in ein Waffengehäuse intrigiert werden und dieser wird somit zu einem Phaser Typ 2 umgerüstet. (TOS: Die Wolkenstadt)

Der Phaser Typ 1 kann so programmiert werden, dass er automatisch in kontinuierlicher Serie feuert. (TNG: Gefährliche Spielsucht)

Einsätze Bearbeiten

Rodent stirbt
Rodent tötet sich selbst ausversehen mit einem Phaser.
KlossiHinzugefügt von Klossi

1930 stiehlt der Obdachlose Rodent, von dem aus der Zukunft stammenden und durch einen Cordrazin-Unfall verwirrten Doktor Leonard McCoy, seinen Phaser. Rodent untersucht darauf das für ihn seltsam aussehende Gerät und drückt probeweise auf einen der Knöpfe. Unbewusst aktiviert er dabei die Waffe, deren Mündung zu ihm zeigt. Er wird augenblicklich desintegriert. (TOS: Griff in die Geschichte)

Im Jahr 1969 nimmt Lieutenant Colonel Fellini, ein Offizier der US Air Force, den durch die Zeit zurück gereisten Captain James T. Kirk fest und verhört diesen. Fellini spricht Kirk auf seine seltsamen Geräte an und hält Kirk auch seinen Phaser vor. Doch Kirk antwortet zum Scherz, dass es sich bei seinem Phaser um eine Strahlenkanone handelt. Doch Fellini findet Kirks Aussagen überhaupt nicht komisch und droht ihn für die nächsten 200 Jahre einzusperren. (TOS: Morgen ist Gestern)

2267 ordnet Kirk an, dass das Außenteam nach Eminiar VII nur Phaser Typ 1 verborgen trägt. Dies gilt auch für die begleitenden Sicherheitsoffiziere Osborne und Galloway. Kirk will so verhindern, dass ein diplomatischer Kontakt gefährdet wird. Gleich nach ihrer Ankunft werden ihnen die Phaser jedoch von den Eminianern abgenommen. (TOS: Krieg der Computer)

Picard entnimmt Q den Phaser
Picard entnimmt Q einen Phaser.
KlossiHinzugefügt von Klossi

Die Bergleute auf Janus VI sind in den 2260ern nur mit Typ 1 Phaser ausgerüstet. Damit können sie das Monster in ihren Stollen jedoch nicht verletzen und selbst ein perfekter Treffer, den Ed Appel erzielt, durchdringt die natürliche Panzerung der Kreatur nicht. Als später die USS Enterprise (NCC-1701) eintrifft werden deren Sicherheitskommandos mit Typ 2 Phasern ausgestattet, mit denen das Wesen namens Horta verletzt werden kann, während die Kolonisten in ihrer Verzweiflung sich sogar mit Knüppeln bewaffnen. (TOS: Horta rettet ihre Kinder)

Anfang 2364 erscheint Q auf der Brücke der USS Enterprise (NCC-1701-D). Da Lieutenant Torres in Q eine Bedrohung sieht, richtet er reflexartig seinen Phaser auf Q, doch Q friert Torres sofort ein und entnimmt ihm seine Waffe. Captain Jean-Luc Picard entnimmt darauf Q den Phaser und erklärt Q, dass Torres nur reflexartig gehandelt hat und der Phaser nur auf Betäubung gestanden hat und somit für Q keine Bedrohung gewesen ist. (TNG: Der Mächtige)

Commander William T. Riker führt 2364 einen Typ-1-Phaser mit sich, als er sich zu den von den Neuralparasiten infizierten Flaggoffizieren der Sternenflotte begibt und bekämpft sie später mit diesem. (TNG: Die Verschwörung)

Wesley Crusher verwendet 2368 einen Typ-1-Phaser um ein Sicherheitskraftfeld zu neutralisieren. (TNG: Gefährliche Spielsucht)

Als sich Commander Chakotay 2375 zu verdeckten Ermittlungen auf Terrasphäre 8 begibt, nimmt er einen speziell modifizierten Typ-1-Phaser mit, mit dem Spezies 8472 mit den für den Einsatz gegen sie entwickelten Borg-Nanosonden beschossen werden kann. (VOY: In Fleisch und Blut)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki