Wikia

Memory Alpha

Persis Khambatta

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ilia

Persis Khambatta als
Lieutenant Ilia

Persis Khambatta (* 2. Oktober 1948 in Bombay, Maharashtra, Indien; † 18. August 1998 in Bombay, Maharashtra, Indien; 49 Jahre) war eine indische Produzentin und Schauspielerin.

Sie spielte Lieutenant Ilia in Star Trek: Der Film. Khambatta trat als glatzköpfige Navigatorin auf, wobei ihre Haare tatsächlich täglich rasiert und nicht etwa durch eine Maske versteckt wurden. Sie sollte die Rolle bereits in Star Trek: Phase II übernehmen. Als die Serie jedoch nicht realisiert und stattdessen Star Trek: Der Film in Angriff genommen wurde, übernahm sie eben diese Rolle in dem Film.

Ilia-phaseII

Persis Khambatta bei einer Testaufnahme für Star Trek: Phase II

Zu ihren weiteren Leinwandauftritten gehören Bambai Raat Ki Bahon Mein (1968), Kamasutra – Vollendung der Liebe (1969), Die Wilby-Verschwörung (1975), Die Schande des Regiments (1975, mit Christopher Plummer), Nachtfalken (1981, u.a. mit Jim Beaver), Megaforce (1982, u.a. mit Bobby Bass und Hal Needham), The last Warrior - Kämpfer einer verlorenen Welt (1983, u.a. mit Fred Williamson), Mein wunderbarer Waschsalon (1985), First Strike – Atom-U-Boot in geheimer Mission (1985) oder auch Phoenix the Warrior (1988. Sie produzierte diesen Film auch). Ihren letzten nennenswerten Auftritt im Fernsehen hatte sie 1993 in der Pilotfolge der Serie Superman - Die Abenteuer von Lois & Clark (u.a. mit Teri Hatcher, Tracy Scoggins, K Callan, Kenneth Tigar, Clyde Kusatsu und Christopher Darga).

Persis Khambatta war Miss India 1965. Sie starb 1998 überraschend an den Folgen eines Herzinfarkts.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki