Wikia

Memory Alpha

Paul Fix

Diskussion0
23.304Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Mark Piper

Paul Fix als Doktor Mark Piper.

Paul Fix (* 13. März 1901 in Dobbs Ferry, New York, USA als Peter Paul Fix; † 14. Oktober 1983 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 82 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Doktor Mark Piper im zweiten Star Trek-Pilotfilm: TOS: Die Spitze des Eisberges.

Fix hat in den rund sechs Jahrzehnten seiner Schauspielkarriere in weit über 325 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt und stand dabei mit Filmstars wie Harrison Ford, Henry Fonda, Dean Martin, John Wayne, Rock Hudson, James Stewart, Boris Karloff und Glenn Ford vor der Kamera. Mit John Wayne verband ihn eine besondere Freundschaft. Er trat in vielen seiner Filme auf.

In 150 Folgen der TV-Serie Westlich von Santa Fe (1958-1963) spielte er als eine der Hauptfiguren die Rolle des Marshal Micah Torrance. Zudem hatte er eine wiederkehrende Rolle als Staatsanwalt Hale in der Serie Perry Mason (1957-1963).

Neben Star Trek hatte Fix Gastauftritte in Science-Fiction-Serien wie Time Tunnel (1966, u.a. mit James Darren, Whit Bissell, Lee Meriwether und Paul Carr), Die Seaview – In geheimer Mission (1966, u.a. mit Arch Whiting), Planet der Giganten (1968/1969, u.a. mit Don Marshall und Gene Dynarski) und Kampfstern Galactica (1979, u.a. mit John Colicos).

Zu seinen Filmauftritten zählt u.a. ein Auftritt im mehrfach Oscar-prämierten Film Wer die Nachtigall stört (1962, u.a. mit John Megna, Frank Overton, Brock Peters, William Windom und Richard Hale).

Zuletzt war er im Jahr 1981 in einer Folge der Serie Quincy (u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito und Barbara Tarbuck) zu sehen.

Fix starb im Alter von 82 Jahren an Nierenversagen.

Filmografie (Auszug) Bearbeiten

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen Bearbeiten

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

TV-Filme Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki