Wikia

Memory Alpha

Patricia McPherson

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ariel 2364

Patricia McPherson als Ariel

Patricia McPherson (* 27. November 1954 in Oak Harbor, Washington, USA; 60 Jahre) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte Ariel in der Star Trek: The Next Generation-Episode Planet Angel One.

Bekannt wurde sie jedoch vor allem durch ihre Rolle der Bonnie Barstow in der TV-Serie Knight Rider (1982-1986, u.a. mit Peter Parros, Alan Oppenheimer, John Crawford, Jason Evers, Lenore Kasdorf, Robert O'Reilly, Peter Mark Richman, Logan Ramsey, Nicholas Worth, Rosalind Ingledew, Arell Blanton, Louie Elias, Dick Durock, Allan Graf, William Lucking, Theodore Bikel, Robin Curtis, Michael Durrell, Mary McCusker, Morgan Woodward, Tony Young, Wendy Schaal, Katherine Moffat, Walter Gotell, Robert Pine, Steve Sandor, William Windom, Harvey Jason, Lawrence Dobkin, Rick Fitts, Bruce Gray, Alex Henteloff, Anthony James, James Cromwell, Marc Alaimo, John Hostetter, Eric Server, Stanley Kamel, Richard Lineback, Georgia Schmidt, Arthur Batanides, Ron Soble, Ada Maris, Nana Visitor, Sharon Acker, Richard Herd, Christopher McDonald, Henry Darrow, Kenneth Tigar, Joseph Ruskin, Phil Rubenstein, Jim Boeke, Barbara Townsend, Biff Yeager, Roy Jenson, William Utay, Daniel Zacapa, Lee Duncan, Marcelo Tubert, Ed McCready und Faith Minton).

Darüber hinaus hatte sie Gastauftritte in den TV-Serien Der Mann vom anderen Stern (1986, u.a. mit Michael Cavanaugh und Kenneth Tobey), MacGyver (1986, u.a. mit Bruce McGill und Gregory Sierra), Der Denver-Clan (1987, u.a. mit Joan Collins, Tom Schanley und Carole Shelyne), Mord ist ihr Hobby (1990), Matlock (1991, u.a. mit Dion Anderson, Michael Ensign, Steven Flynn, Anne Haney, Cyril O'Reilly, Judith Jones, Bruce Gray und Kay E. Kuter) und Warehouse 13 (2009, u.a. mit Saul Rubinek).

Zu ihren Filmauftritten zählen nur Der lange Tod des Stuntmans Cameron (1980, u.a. mit Adam Roarke, George D. Wallace und James Avery), The Tragedy of Othello, the Moor of Venice (Video 1981, u.a. mit William Marshall und Jay Robinson), Concrete Beat (TV 1984), Alarmstufe 1 (1985, u.a. mit Lois Hall und Biff Yeager) und Aftershock (1990, u.a. mit Matthias Hues, Michael Berryman und Richard Lynch).

McPherson zog sich im Jahr 1991 weitestgehend aus dem Showgeschäft zurück. Sie ist seitdem vor allem als aktive Umweltschützerin in Erscheinung getreten und kümmert sich seit einigen Jahren intensiv um die Erhaltung der Ballona Wetlands in Südkalifornien. Im Jahr 2005 in einer TV-Biographie über ihren Schauspielkollegen David Hasselhoff zu sehen.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki