Wikia

Memory Alpha

Pagh

Diskussion0
23.086Seiten im Wiki
Der Artikel über den klingonischen Kreuzer ist unter IKS Pagh zu finden.
Opaka Sisko

Kai Opaka erforscht Siskos Pagh

Das Pagh ist in der bajoranischen Religion eine spirituelle Kraft, die in allen fühlenden Lebewesen existiert. Das Pagh wird dem Glauben der Bajoraner nach immer wieder von den Propheten aus dem Himmelstempel ergänzt.

Bedeutung des PaghBearbeiten

Das Erforschen des Pagh ist für Bajoraner eine religiöse Handlung. Sie ziehen ihren Mut aus ihrem Seelenleben. Die Propheten ergänzen das Pagh laut Kai Opaka immer wieder. Durch die Erforschung des Pagh kann ein erfahrener Geistlicher viel über sein Gegenüber erfahren (DS9: Der Abgesandte, Teil I).

Erforschung des PaghBearbeiten

Opaka fühlt pagh kira

Opaka spürt die Gewalt in Kiras Pagh

Zum Erforschen des Pagh berührt ein Geistlicher mit der rechten Hand das linke Ohr seines Gegenüber, wobei derjenige, dessen Pagh erforscht wird, ruhig atmen muss. Außer Vedek Bareil Antos der laut eigener Aussage das ans Ohr greifen überflüssig und altmodisch findet. (DS9: Der Abgesandte, Teil I).

Besondere EreignisseBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki