Wikia

Memory Alpha

Ornaranischer Frachter

Diskussion0
23.286Seiten im Wiki
Sanction

Ein ornaranischer Frachter.

Der Ornaranischer Frachter ist ein interplanetarisches Frachtschiff der Ornaraner.

Bereits im 22. Jahrhundert beginnen die Ornaraner mit der Entwicklung der Raumfahrt. Die Ornaraner fliegen mit ihren Schiffen zum Nachbarplaneten Brekka. Zu dieser Zeit bricht auf Ornara eine Seuche aus und nur die Brekkianer können diese mit Felicium behandeln. Mit der Zeit werden die Ornaraner von ihrer Krankheit geheilt, allerdings lassen die Brekkianer die Ornara im Glauben, dass sie noch immer infiziert sind und das Felicium benötigen. Das Felicium wirkt wie ein Droge für die Ornaraner. Mit der Zeit konzentriert sich die ganze Wirtschaft der Ornaraner auf dem Handel mit dem Felicium und diese vernachlässigen die Entwicklung ihrer eigenen Technologie. Die Frachter, welche das Felicium zwischen beide Welten transportiert, sind inzwischen veraltet, und immer mehr Systeme fallen aus.

2364 wird der Frachter Sanction vernichtet, als dieser in der Atmosphäre von Brekka verglüht. Auf Onara gibt es noch zwei weitere Frachter, allerdings sind die Ornaraner nicht in der Lage, diese Schiffe wieder flugtüchtig zu bekommen. (TNG: Die Seuche)

Das Modell des Frachters ist ein modifiziertes Modell vom Frachter Batris aus der Folge Worfs Brüder.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki