Wikia

Memory Alpha

Orchidee

Diskussion0
23.424Seiten im Wiki
Paphiopedilum Cypripedium

Paphiopedilum Cypripedium, eine asiatische Orchidee von der Erde

Die Orchideen sind eine Pflanzenfamilie, die auf verschiedenen Planeten vorkommt, unter anderem auch auf Vulkan und der Erde, und dort besonders in Süd- und Mittelamerika. Orchideen werden wegen ihrer schönen Blüten gern gezüchtet, die Zucht gilt aber auch als nicht leicht.

An Bord der USS Voyager gibt es gleich zwei Besatzungsmitglieder, die sich mit der Orchideenzucht beschäftigen: Tuvok und Neelix. Tuvok gelingt in seinem Hobby sogar die Zucht einiger preisgekrönter vulkanischer Orchideen, während Neelix die Pflanzen züchtet, um daraus Salat zu machen. Als dieses gemeinsame Interesse im Rahmen einer Außenmission auf der Heimatwelt der Geister des Himmels zufällig entdeckt wird ernennt Commander Chakotay, der Leiter des Außenteams, die beiden für die zuständigen Botaniker für die Dauer der Mission. Tatsächich kann Tuvok auf dem Planeten eine ursprünglich von der Erde stammende Orchidee der Cypripedium aus der seltenen asiatischen Gattung Paphiopedilum identifizieren. (VOY: Tattoo)

Tuvok beschäftigt sich an an Bord der Voyager intensiv mit der Zucht von Orchideen. Unter anderem züchtet er durch Kreuzung einer südamerikanischen Orchidee mit einer vulkanischen Favinit-Pflanze eine einzigartige neue Art. Tuvok selbst zweifelt zunächst am Erfolg der Kreuzung, da die Pflanze zunächst krank ist, später wird die Pflanze jedoch stärker als zuvor die beiden Ausgangspflanzen allein. (VOY: Allianzen)

2372 wird auf einem Planeten im Delta-Quadranten eine fremdartige Orchideenart entdeckt, die über lysosomale Enzyme verfügt und damit zur Symbiogenese in der Lage ist. Dies entdeckt die Besatzung der Voyager jedoch leider erst nachdem aus einer der Orchideen, Tuvok und Neelix ein neues Individuum geworden ist: Tuvix. (VOY: Tuvix)

Der nach einem Mord mit Arrest in seinem Quartier bis zur Ankunft der Voyager im Alpha-Quadranten bestrafte Lon Suder wird von Tuvok ebenfalls auf die Orchideenzucht gebracht. 2372 erlangt er bereits einige Erfolge dabei, wie zum Beispiel die Züchtung der Tuvok-Orchidee, und möchte das gewonnene Wissen und das genetische Material seiner Züchtungen im hydroponischen Garten der Voyager einsetzen um dort bessere Ergebnisse erzielen zu können. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil I)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki