Wikia

Memory Alpha

Omet'iklan

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Omet'iklan

Omet'iklan 2372

Omet'iklan ist ein Jem'Hadar und Erster einer Einheit, die 2372 unter dem Kommando des Vortas Weyoun steht. Seine Gruppe kämpft zusammen mit der Besatzung der USS Defiant gegen eine Gruppe von abtrünnigen Jem'Hadar auf dem Planeten Vandros IV, die dort ein iconianisches Portal besetzt haben.

Omet'iklan ist einer von sieben Überlebenden eines Jem'Hadar-Angriffsjägers, der von den Abtrünnigen zerstört wird. Im Laufe der gemeinsamen Mission tötet er seinen Zweiten Toman'torax, da dieser zuvor Lieutenant Commander Worf provoziert hat und die beiden sich daraufhin in der Messe der Defiant prügeln. Omet'iklan versteht dies als Missachtung seiner Befehle. Als Captain Sisko im Gegenzug Worf lediglich Arrest erteilt, droht er damit, Sisko nach dieser Mission ebenfalls zu töten. Sisko dagegen rettet Omet'iklan während des Einsatzes auf Vandros IV das Leben, wodurch Omet'iklan von seiner ursprünglichen Drohung Abstand nimmt. Am Ende der Mission gibt er Sisko jedoch zu verstehen, dass sie bei einem weiteren Aufeinandertreffen wieder Feinde wären.

Nach der erfolgreichen Mission tötet Omet'iklan außerdem seinen Vorgesetzten Vorta Weyoun, da dieser seine Loyalität anzweifelt. Weyoun ist der Meinung, dass die Jem'Hadar den Gründern gegenüber lediglich loyal seien, weil sie von ihnen die Droge Ketracel-White erhalten. Dies ist nach Omet'iklans Meinung nicht zutreffend.

Omet'iklan und seine Einheit verbleiben auf Vandros IV um die restlichen abtrünnigen Jem'Hadar aufzuspüren und zu töten. (DS9: Die Abtrünnigen)

Omet'iklan wurde von Clarence Williams III gespielt und von Manfred Lehmann synchronisiert.

ZitateBearbeiten

Omet'Iklan: Ich bin der Erste Omet'Iklan und ich bin tot, da wir von diesem Moment an alle tot sind. Wir gehen in den Kampf, um unser Leben zurückzufordern. Das tun wir mit Freuden, denn wir sind Jem'Hadar. Denken Sie immer daran, zu siegen heißt leben.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki