Wikia

Memory Alpha

Oji

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Oji 2366

Oji, eine Mintakanerin.

Oji ist eine Mintakanerin vom Planeten Mintaka III und Tochter von Liko.

Nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 2365 übernimmt Oji die Aufgabe, Sonnenbeobachtungen an einem ihrem Dorf nahegelegenen Punkt durchzuführen. Diese Aufgabe übt sie sehr gewissenhaft aus, sodass sie oftmals mehrere Minuten zu früh an ihrem Beobachtungspunkt ankommt, um dann sicherzustellen, dass ihre Beobachtungen korrekt durchgeführt werden.

Die Föderation betreibt 2366 einen ethnologischen Beobachtungsposten auf Mintaka III. Nach einem Zwischenfall mit der Energieversorgung versagt die holografische Tarnvorrichtung des Beobachtungspostens, der daraufhin von Liko und Oji entdeckt wird. Bei dem Versuch, den Beobachtungsposten zu erkunden, muss Oji mit ansehen, wie ihr Vater lebensgefährlich verletzt und auf die USS Enterprise (NCC-1701-D) gebeamt wird.

Nachdem Liko wieder auf der Oberfläche ist und sich teilweise an die Ereignisse erinnert, teilen Liko und Oji ihre Erlebnisse mit den anderen Mintakanern. Anhand dieser Erzählungen beginnen die Mintakaner wieder an eine Legende über einen Hüter, einem übernatürlichen Wesen, zu erinnern.

Ojis Glaube an derart übernatürliche Dinge legt sich erst, als Liko Picard mit Pfeil und Bogen verletzt. So sehen die Mintakaner, dass auch Picard nur ein Wesen aus Fleisch und Blut ist. (TNG: Der Gott der Mintakaner)

Oji wurde von Pamela Segall gespielt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki