Wikia

Memory Alpha

Odan (Symbiont)

Diskussion10
23.366Seiten im Wiki
Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­se zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Odan ist im 24. Jahrhundert ein Botschafter vom Planeten Trill.

2367 reist Odan an Bord der USS Enterprise-D nach Peliar Zel II, um einen Streit zwischen den Bewohnern der beiden Monden des Planeten zu schlichten. Bei einem Angriff auf das Shuttle, welches ihn zu den Verhandlungen bringen soll, wird Odans Wirt tödlich verletzt.

Auf der Krankenstation entdeckt Doktor Beverly Crusher die wahre Natur Odans. Die Ärztin denkt zunächst an einen Parasiten, wird jedoch von Odan darüber aufgeklärt, dass es sich bei den Trill um eine symbiotische Spezies handelt, welche schon seit Jahrtausenden auf diese Weise lebt.

Der Symbiont wird anschließend in William Riker eingepflanzt, da ein neuer Wirt vom Heimatplaneten der Trill etwa 40 Stunden bis zur Ankunft auf der Enterprise benötigen wird und der Symbiont nur wenige Stunden ohne Wirt leben kann. Der Symbiont wird allerdings von Riker abgestoßen, worauf er in die inzwischen eingetroffene Wirtin Kareel eingepflanzt wird. (TNG: Odan, der Sonderbotschafter)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Der männliche Wirt von Odan wurde von Franc Luz gespielt und von Bodo Wolf synchronisiert.

Den weiblichen Wirt von Odan verkörperte Nicole Orth-Pallavicini - siehe dazu auch: Kareel Odan.

In der TNG-Episode wurde noch nicht die Namenspraxis der Trill, wie sie in DS9 eingeführt wurde, genutzt. Ob Odan der Name des Wirtes oder des Symbionten ist, ist deswegen unbekannt.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki