Wikia

Memory Alpha

Nullraum

Diskussion0
23.349Seiten im Wiki
Magellan im Nullraum

Die Magellan im Innern des Nullraums.

Der Nullraum ist eine auf natürliche Weise getarnte Region des Weltraums, gefüllt mit dichten magnetischen Turbulenzen und Gravitationsfeldern. Von außen ankommende Energie wird um die Region herumgelenkt.

Bis 2368 ist die Existenz solcher Nullräume innerhalb der Föderation nur Theorie. Die erste reale Entdeckung macht man in diesem Jahr im Sternensystem des Planeten J'naii mit einer unregelmäßig geformten Nullraumtasche. Die Tasche hat jedoch eine stabile Form, die man mit Hilfe von Photonenimpulsen kartografieren kann.

Das Innere der Nullraumrasche absorbiert alle elektromagnetische Energie von allen Objekten, welche in diesen Nullraum eintreten. Auch der Begrenzungsstrahl des Transporters wird durch die Anomalie beeinträchtigt, z.B. wenn man aus ihr hinausbeamen möchte.

Eine Gruppe J'naii und William T. Riker formulieren Hypothesen zur Entstehung dieser Nulltasche. Entsprechend vermutet Geordi La Forge einen Zusammenhang zwischen der Größe und dem Absorptionsvermögen dieser Tasche und dass die Absorption im Innern konstant ist. (TNG: Verbotene Liebe)

2376 benutzt Tash ein Subraumkatapult um eine große Strecke in kurzer Zeit mit Transwarp zurückzulegen. Dabei wird das Raumschiff durch den Nullraum katapultiert. (VOY: Die Voyager-Konspiration)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki