Wikia

Memory Alpha

Norcadianer

Diskussion0
23.280Seiten im Wiki
Penk

Penk, ein männlicher Norcadianer

Die Norcadianer sind ein humanoides Volk aus dem Delta-Quadranten. Die Heimatwelt der Norcadianer heißt Norcadia Prime. Vor allem für den von den Norcadianern erfundenen Kampfsport Tsunkatse sind sie im Quadranten bekannt. Leider sind die Norcadianer auch schon von den Borg heimgesucht worden, laut Penk sind die Borg im Sektor der Norcadianischen Heimatwelt verhasst (VOY: Tsunkatse), im Gegensatz zu den Brunali verzichten die Norcadianer jedoch nicht auf sämtliche höhere Technologie, um von den Borg ignoriert zu werden (VOY: Icheb). Die Borgbezeichung für die Norcadianer lautet Spezies 689.

PhysiologieBearbeiten

Mezoti

Mezoti, ein Norcadianisches Mädchen

Es besteht bei den Norcadianern zwischen Kindern und Erwachsenen oder zumindest zwischen männlichen und weiblichen Norcadianern ein Unterschied in der Physiologie:

Kinder
Weibliche norcadianische Kinder besitzen eine Art Knochenkamm im Gesicht, welcher vom unteren Ende des Nasenbeins bis hinauf zur Stirn reicht.
Erwachsene
Erwachsene männliche Norcadianer wie zum Beispiel Penk besitzen dagegen zwei Wülste im Bereich der Stirn/Schläfe.

SchiffeBearbeiten

Tsunkatseschiff

Das Tsunkatse-Schiff

Der Föderation ist nur ein Schiff der Norcadianer bekannt, nämlich das Tsunkatse-Schiff, dessen Kommandant Penk ist. Auf ihm werden die Kämpfe ausgetragen und dann verbreitet. In der runden Schiffsmitte befindet sich die Arena mit den Zuschauerrängen. Es ist stark gepanzert und schwer bewaffnet, so ist die USS Voyager dem Schiff alleine nicht gewachsen, es wird erst durch die verbesserten Waffen des Delta Flyers so beschädigt, dass die Schilde für einen Moment ausfallen und die Voyager Seven of Nine, Tuvok und den Hirogen, mit dem Seven kämpfte, herausbeamen kann (VOY: Tsunkatse).

Bekannte NorcadianerBearbeiten

VerweiseBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki