Wikia

Memory Alpha

Nicholas Locarno

Diskussion0
23.107Seiten im Wiki
Nicholas Locarno 2368

Nicholas Locarno (2368)

Kadett erster Klasse Nicholas Locarno ist 2368 Anführer der Nova-Staffel, einer Eliteeinheit der Sternenflottenakademie.

Zusammen mit den damaligen Mitgliedern Wesley Crusher, Sito Jaxa, Jean Hajar und Joshua Albert versucht er sich zum Abschluss dieses Studienjahres an dem gefährlichen und deswegen von der Akademie verbotenen Manöver „Kolvoord-Sternenexplosion“. Bei diesem Manöver kommt Kadett Albert ums Leben und Locarno versucht zusammen mit den anderen Crewmitgliedern die Ursache zu vertuschen.

Die „Verschwörung“ wird jedoch von Wesley aufgedeckt und Locarno der Akademie verwiesen. (TNG: Ein mißglücktes Manöver)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Ursprünglich sollte die Position des Steuermanns in der Serie Star Trek: Voyager mit der Figur des Nicholas Locarno besetzt werden. Letztlich entschied man sich jedoch dagegen und es wurde Tom Paris kreiert. Parallelen zwischen den beiden Charakteren gibt es jedenfalls genug (Ausschluss aus der Akademie, Vater ein berühmter Admiral, etc., sogar die Namen sind beides Städtenamen)

Der Schauspieler blieb jedoch der gleiche: Robert Duncan McNeill. In der TNG-Episode lieh ihm Boris Tessmann seine Stimme.

In der Episode VOY: Das Pfadfinder-Projekt hat Admiral Owen Paris ein Bild seines Sohnes aus dessen Akademiezeit, dabei handelt es sich jedoch eigentlich um ein Bild Locarnos aus der TNG-Episode.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki