Wikia

Memory Alpha

Nancy Parsons

Diskussion0
23.241Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Marouk

Nancy Parsons als Herrscherin Marouk

Nancy Parsons (* 17. Januar 1942 in Saint Paul, Minnesota, USA als Nancy Anne Parsons; † 5. Januar 2001 in La Crosse, Wisconsin, USA; 58 Jahre) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte die Acamarianerin Marouk in TNG: Yuta, die Letzte ihres Clans.

Ihr Fernsehdübt gab Parsons in einer Episode der Serie Baretta (1976, u.a. mit Richard Lynch). Ihre bekannteste Rolle dürfte jedoch die der Sportlehrerin Beulah Balbricker in der frivolen Filmreihe Porky's (1982/1983/1985, u.a. mit Kim Cattrall, Wyatt Knight und Cyril O'Reilly) sein.

Zu ihren weiteren Leinwandauftritten zählen Rollen in Filmen wie Ich hab' dir nie einen Rosengarten versprochen (1977, u.a. mit Mary Carver, Clint Howard und Richard Herd), Die Frau in Rot (1979, u.a. mit Louise Fletcher, Christopher Lloyd, Dick Miller, Phillip Richard Allen und Michael Cavanaugh), Blast - Wo die Büffel röhren (1980, u.a. mit Rene Auberjonois, Mark Metcalf, Paul Wilson und Bruce Paul Barbour), Da steht der ganze Freeway Kopf (1981, u.a. mit Teri Garr), Die total verrückte Highway-Polizei (1981, u.a. mit Dick Miller und Teda Bracci), Tanz in den Wolken (1981, u.a. mit Arell Blanton, Jim Boeke und William Frankfather), Dirty Harry IV - Dirty Harry kommt zurück (1983, u.a. mit John Nowak und Nick Dimitri), Homer and Eddie (1989, u.a. mit Whoopi Goldberg, Wayne Grace und Jimmie F. Skaggs), Magnolien aus Stahl (1989, u.a. mit Bibi Besch und Tom Hodges), Der Harte und der Zarte (1990, u.a. mit Ronny Cox und Thomas Kopache) und Monty – Immer hart am Ball (1992, u.a. mit Jeanetta Arnette und Jandi Swanson).

Darüber hinaus hatte sie Gastauftritte in Serien wie Detektiv Rockford - Anruf genügt (1978, u.a. mit Byron Morrow und John Wheeler) Kampf um Yellow Rose (1984, u.a. mit David Soul), Hardcastle & McCormick (1985, u.a. mit Brian Keith), Unglaubliche Geschichten (1985, u.a. mit Sid Haig), Harrys wundersames Strafgericht (1986, u.a. mit John Larroquette, Leslie Bevis und Nicholas Worth), Das Model und der Schnüffler (1988, u.a. mit Bruce French, Jack Blessing, Inez Edwards und Charles Rocket), L.A. Law - Staranwälte, Tricks, Prozesse (1992, u.a. mit Corbin Bernsen und Ron Canada) sowie Zeit der Sehnsucht (1996, u.a. mit Renée Jones, Jason Brooks und Stan Ivar) und war in TV-Filmen wie Die Football-Prinzessin (1983, u.a. mit Barbara Babcock) und Mörderischer Schatten (1990, u.a. mit Viola Kates Stimpson) zu sehen.

Parsons starb im Alter von 59 Jahren an einer Herzinsuffizienz in Folge einer Diabetes.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki