Wikia

Memory Alpha

Nakahn

Diskussion0
23.286Seiten im Wiki
Nakahn 2373

Nakahn (2373)

Nakahn ist ein Mikhal-Traveler, der eine Lodge auf einem Außenposten der Mikhal-Traveler unterhält. Dennoch reist er natürlich regelmäßig auch selbst durchs Weltall. Allerdings schmückt er seine Erlebnisse in seinen Erzählung gerne ein wenig aus.

2373 erzählt er Captain Janeway von einer angeblichen Kreatur, die so groß sei wie ein Mond, ein eigenes Gravitationsfeld habe und sogar ein eigenes Ökosystem entwickelt habe. Dabei tritt Zahir zu ihm und erinnert ihn an den Kodex der Mikhal-Traveler, über ihre Entdeckungen nur die klare Wahrheit zu erzählen. Nakahn fühlt sich angegriffen und besteht darauf, dass er die Wahrheit sagt und zieht sogar eine Waffe, um Zahir zu drohen, weil dieser ihn der Lüge bezichtigt. Die Begegnung endet jedoch ohne eine gewaltsame Auseinandersetzung.

Als Zahir in der nächsten Nacht in eine tiefe Schlucht gestoßen wird, vermutet Lieutenant Tuvok, der die Ermittlungen leitet, dass Nakahn die Tat begangen haben könnte oder jemanden dafür angeheuert haben könnte um sich an Zahir zu rächen. Außerdem hat ein Zeuge beobachtet, dass nur eine Stunde nach dem Tatzeitpunkt in Nakahns Lodge noch Licht gewesen ist. Nakahn verteidigt sich gegen die Anschuldigungen, erzählt jedoch nicht, dass er in Wirklichkeit Besuch von der bösen Persönlichkeit des Doktors gehabt hat, der ihn gewaltsam gezwungen hat, ihm einen Platz an Bord eines Raumschiffes, das den Planeten verlässt, zu besorgen. Dieser böse Doktor ist auch der wahre Täter.

Als an diesem Abend der böse Doktor mit seiner Geisel Kes erneut Nakahns Lodge aufsucht, berichtet Nakahn ihm, dass er ihm zwar einen Flug gebucht hat, dass das Raumschiff wegen der Blockade durch die USS Voyager jedoch nicht starten kann. Als Nakahn trotzdem sein Geld will, schlägt ihn der böse Doktor und will ihn töten, doch Nakahn kann fliehen. (VOY: Charakterelemente)

Nakahn wurde von Stephen Davies gespielt und von Christian Olsen synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki