Wikia

Memory Alpha

Nadion

Diskussion0
23.185Seiten im Wiki

Nadion ist ein Partikel, welcher von Phasern und Disruptoren abgegeben wird.

2377 entdeckt die USS Voyager Nadionemissionen in einer temporalen Spalte. Es stellt sich heraus, dass ein Shuttle aus der Zukunft von klingonischen Raumschiffen mit Disruptoren beschossen wird und das die Nadionemissionen von dieser Waffenaktivität herrührt. Die Cardassianer benutzen ebenfalls Disruptoren welche einen starken Nadion-Impuls aussenden können. (VOY: Endspiel, Teil I)

Alternative Zeitlinie
2371 trifft die USS Voyager in einer alternativen Zeitlinie auf einen Planeten der Klasse M, wo die ansässige Zivilisation polarische Ionen in ihren Energieleitungen benutzt haben und der durch eine Explosion dieser Energieleitungen verwüstet worden ist. Nachdem Kathryn Janeway und Tom Paris durch einen durch die Explosion verursachte Subraumspalte durch die Zeit gereist sind, versucht ein Rettungsteam durch eine künstliche Weitung einer Subraumspalte die beiden zurück zu holen. In letzter Sekunde erkennt Janeway, dass die künstliche Weitung dieser Subraumspalte eine Energieleitung in der Vergangenheit durchtrennt hat und kann die Explosion mit Hilfe ihres Handphasers verhindern. Nachdem Janeway einen Phaserstrahl in die Subraumspalte geschickt hat, stellt das Rettungsteam einen Widerstand durch Nadionemissionen fest. Dadurch kollabiert die Subraumspalte und die Zeitlinie wird verändert, da die Explosion niemals stattgefunden hat. (VOY: Subraumspalten)

Weitere Einsatzgebiete Bearbeiten

Um das Tuvan-Syndrom zu beschleunigen, muss man den Erkrankten einem kurzen Stoß von Nadionstrahlung aussetzen. (DS9: Unter den Waffen schweigen die Gesetze)

2375 will Dr. Bashir Nadion-Stöße zur Verlangsamung der Auswirkungen des morphogenen Virus bei Odo einsetzen. Dies wird die Krankheit zwar nicht stoppen, aber verlangsamen. (DS9: Extreme Maßnahmen)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki