Wikia

Memory Alpha

NX-Beta

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
NX-Beta

Die NX-Beta

Die NX-Beta ist eines von anfänglich zwei Testschiffen des NX-Typs, mit denen in den 2140ern im Rahmen des NX-Programms Probeflüge mit Warpfaktoren über 2,0 durchgeführt werden. Anhand der Testflüge mit diesen Prototypen will die Sternenflotte neue Informationen über die Funktionalität von Hoch-Warpantrieben sammeln, um schlussendlich ein schnelles Raumschiff für größere Strecken zu bauen, die spätere Enterprise (NX-01).

Nach einem Unfall, bei dem die NX-Alpha zerstört wird und das NX-Programm auf Eis liegt, entführen Archer und Robinson heimlich mit Hilfe von Charles Tucker III das Schiff, um einen neuerlichen Rekordflug zu wagen. Die Aktion wird jedoch von der Mondkolonie New Berlin registriert, die Alarm auslöst. Es ist jedoch zu spät, die beiden aufzuhalten. Der Rekordflug gelingt und das Programm ist gegen den Willen der Vulkanier gerettet.

Der direkte Verstoß gegen einen Befehl hätte den drei beteiligten Offizieren beinahe die Karriere in der Sternenflotte gekostet (ENT: Erstflug).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki