Wikia

Memory Alpha

N'Vek

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
N'Vek

Subcommander N'Vek (2369)

N'Vek Stirbt

N'Vek wird Vaporisiert

Subcommander N'Vek ist der Erste Offizier des romulanischen Kreuzers IRW Khazara unter dem Kommando von Commander Toreth.

2369 entführt er Deanna Troi von der USS Enterprise-D, um dem Vize-Prokonsul des romulanischen Senats M'ret das Überlaufen zur Föderation zu ermöglichen. (TNG: Das Gesicht des Feindes)

Dieser Vorgang ist Teil des Plans von Botschafter Spock, die Wiedervereinigung der Romulaner und Vulkanier voranzutreiben. Captain Picard nennt es "Cowboy-Diplomatie". (TNG: Wiedervereinigung? Teil II)

N'Vek wurde von Scott MacDonald gespielt und von Martin Kessler synchronisiert.

In dem Roman Einzelschicksale, welcher etwa anderthalb bis zwei Jahre nach Star Trek: Nemesis spielt, wird auf die Ereignisse an Bord der Khazara Bezug genommen, jedoch wird von N'Vek fälschlicherweise als Verräterin gesprochen.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki