Wikia

Memory Alpha

Molly O'Brien

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Für die Nachkommin Miles O'Briens in einer alternativen Zeitlinie siehe Molly (Gaia)
Molly O'Brien

Molly O'Brien (2369)

Molly O'Brien ist die Tochter von Keiko O'Brien und Chief Miles Edward O'Brien. Sie hat einen jüngeren Bruder namens Kirayoshi.

Leben an Bord der Enterprise-DBearbeiten

Molly kommt im Jahr 2368 an Bord der USS Enterprise-D zur Welt. Am Tag ihrer Geburt kommt es infolge eines Unfalls zu dramatischen Vorgängen an Bord, da wichtige Schiffssysteme ausfallen. Keiko O'Brien ist deshalb gezwungen, ihr Kind in Zehn Vorne zu bekommen, als Hebamme muss Worf fungieren. (TNG: Katastrophe auf der Enterprise)

Leben an Bord der Raumstation DS9Bearbeiten

Miles O'Brien und seine Tochter Molly 2372

Miles begrüßt Molly zurück auf DS9.

Molly O'Brien lebt zusammen mit ihren Eltern auf der Raumstation Deep Space 9, mit Ausnahme der Zeit, in der die Zivilisten wegen des Dominion-Krieges von der Station evakuiert werden und der Zeit, in der sie ihre Mutter Keiko nach Bajor begleitet, als diese dort botanische Studien betreibt.

Im Jahre 2369 erschafft sie mit der Kraft ihrer Phantasie die Märchengestalt Rumpelstilzchen. Später stellt sich heraus, dass das Rumpelstilzchen von einem von drei Mitgliedern einer unbekannten Lebensform verkörpert wird. Das Rumpelstilzchen versucht Mollys Vater dazu zu bringen, seine Tochter gegen eine Dienstleistung des Rumpelstilzchen einzutauschen. (DS9: Macht der Phantasie)

Molly hat ein sehr dramatisches Erlebnis, als sie im Jahr 2374 durch ein Zeitportal fällt und es Miles O'Brien zunächst nur gelingt, sie als 18-jährige Frau zurückzuholen. Erst als die 18-jährige Molly erneut durch das Zeitportal geht, kann die 6-jährige Molly zu ihren Eltern zurückkehren. (DS9: Das Zeitportal)

Chronologie Bearbeiten

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

In den Episoden TNG: Katastrophe auf der Enterprise und TNG: Ungebetene Gäste wurde Molly O'Brien von den Tadeski Zwillingen dargestellt.

Ab TNG: Erwachsene Kinder übernahm Hana Hatae diese Rolle. Jill Böttcher lieh ihr in der siebten Staffel der Serie Star Trek: Deep Space Nine ihre Stimme.

In DS9: Das Zeitportal spielte Michelle Krusiec die erwachsene Molly. Diese wurde von Sonja Spuhl synchronisiert.

Wissenswertes Bearbeiten

Insgesamt tauchte der Charakter in vierzehn Folgen auf, davon dreimal in TNG, die anderen Male in DS9.

Die schnelle Alterung von Molly O'Brien ist im Artikel Soap Opera Rapid Aging Syndrome näher beschrieben.

Apokryphes Bearbeiten

Der Roman Die Zusammenkunft gibt ihren vollständigen Namen mit: Molly Mikiyaki Worf O'Brien an.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki