Wikia

Memory Alpha

Mirasta Yale

Diskussion0
23.175Seiten im Wiki
MirastaYale

Mirasta Yale (2367)

Mirasta Yale ist in den 2360er die Weltraumministerin unter Kanzler Avel Durken auf Malcor III. Auch ist sie Leiterin des malcorianischen Warpprogramms, aus dem innerhalb von zehn Monaten ein voll funktionstüchtiger Warpantrieb hervorgebracht werden soll. Als sie neun Jahre alt ist, wird sie von ihren Eltern in ein Planetarium mitgenommen. Von diesem Zeitpunkt an, hat sie nur einen Traum, eines Tages in den Weltraum zu reisen.

Im Jahr 2367 macht die Föderation einen vorläufigen ersten Kontakt mit den Malcorianern, da Commander Riker vermisst wird. Captain Picard und Counselor Troi kontaktieren Ministerin Yale, da Wissenschaftler im Allgemeinen die Existenz außerplanetarischen Lebens besser auffassen als andere.

Yale beamt mit Picard und Troi auf die USS Enterprise-D und ist vollkommen überwältigt von den Erfahrungen, die sie macht. Sie warnt jedoch Picard, dass er vorsichtig gegenüber der malcorianischen Regierung sein sollte, da diese die Such-Teams auf der Oberfläche als einen Hinweis auf eine Invasion werten würde.

Mirasta Yale setzt Kanzler Durken über die Umstände in Kenntnis und nachdem der Regierung und insbesondere dem Minister für innere Sicherheit Krola die Informationen von Riker bekannt wird, eskaliert die Situation schnell. Während Krola Riker verhört ist Mirasta anwesend, jedoch verlässt sie den Raum, nachdem Krola sie dazu auffordert. Krola will als Märtyrer erscheinen und schießt sich mit dem Phaser von Riker an. Jedoch ist dieser auf Betäubung gestellt und er schwebt nie wirklich in Lebensgefahr.

Nachdem klar wird, dass das malcorianische Volk noch nicht bereit ist für das Wissen, dass es andere intelligente Lebewesen außerhalb von Malcor III gibt, wird der Erstkontakt abgebrochen. Jedoch will Mirasta Yale nicht auf ihrem Planeten bleiben und bittet Capatain Picard, an Bord der Enterprise bleiben zu dürfen. Der Captain entspricht ihrer Bitte und Yale ist nun Bürgerin der Föderation. (TNG: Erster Kontakt)

Mirasta Yale wurde von Carolyn Seymour gespielt und von Gertie Honeck synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki