Wikia

Memory Alpha

Michael Strong

Diskussion0
23.236Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Roger Korby Androide

Michael Strong als
Doktor Roger Korby-Androide

Michael Strong (* 8. Februar 1918 in Manhattan, New City, New York, USA; † 29. September 1980 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 62 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte den Doktor Roger Korby-Androiden in der Star Trek: The Original Series-Episode Der alte Traum.

Darüber hinaus hatte Strong in seiner über 30 Jahre währenden Karriere 120 Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Chicago 1930 (1962, u.a. mit Joseph Bernard, Nehemiah Persoff ), The Lieutenant (1963, u.a. mit Gary Lockwood und Kathryn Hays), Auf der Flucht (1966, u.a. mit William Bramley, Peter Brocco, Ted Gehring und Lloyd Haynes), Batman (1966, u.a. mit Theo Marcuse und Frank Gorshin), Peyton Place (1969, u.a. mit Percy Rodriguez und William Sargent), FBI (1966/1968/1972, u.a. mit Stephen Brooks, Vince Howard, Harry Basch, Peter Brocco, Diana Muldaur, Paul Comi, Hal Baylor, Monte Markham, Janet MacLachlan und Claudette Nevins), Der Marshall von Cimarron (1967, u.a. mit William Bramley, Rex Holman, Gregg Palmer und Ed McCready), Rauchende Colts (1966/1973, u.a. mit Sam Gilman, Howard Culver und John Anderson), Kobra, übernehmen Sie (1967/1968/1970, u.a. mit David Opatoshu, William Smithers, George Sawaya, Leonard Nimoy, Sid Haig und Bart La Rue), Big Valley (1968, u.a. mit Sandra Smith und Jon Lormer), Mannix (1968, u.a. mit Joseph Campanella, Ted Cassidy, Shirley Bonne und K.L. Smith), Der Chef (1974, u.a. mit Andrew Robinson, David Huddleston, George Murdock, Paul Comi, Bill Zuckert, Paul Kent und Ken Lynch), Harry-O (1974, u.a. mit Henry Darrow, Diana Ewing und Walker Edmiston), Columbo (1974, u.a. mit Antoinette Bower und Bill Zuckert), Quincy (1978, u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito und Phillip Pine) und Barnaby Jones (1978/1979, u.a. mit Lee Meriwether, Gary Lockwood und Ellen Geer).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Immer wenn er Dollars roch (1966, u.a. mit Phillip Pine, Tania Lemani, Joseph Mell, Sabrina Scharf und Victor Tayback) und Point Blank - Keiner darf Überleben (1967, u.a. mit Sharon Acker, James B. Sikking, Sid Haig, Michael Bell, Jerry Catron, Chuck Hicks, Jospeh Mell und Felix Silla).

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki