Wikia

Memory Alpha

Mediator

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Erster Mediator

Eine Mediator mit einer Giftspritze

Mediatoren sind bei den Edo die Gesetzeshüter. Die Verbrechensbekämpfung bei den Edo ist so wirksam, dass es seit Jahren keine einzige Straftat gegeben hat. Die Mediatoren wachen über einen bestimmten Bereich, die Bestrafungszone. Wenn jemand in der Bestrafungszone ein Gesetz übertritt, so wird derjenige sofort bestraft.

Die einzige Bestrafung, die die Edo kennen, ist der Tod. Zu diesem Zweck haben die Mediatoren eine Injektion mit schnell wirkendem, schmerzlosem Gift dabei. Diese verhältnismäßig harte Strafe ist der Kern der Gesetze der Edo. Nur so konnten sie jahrelang friedlich miteinander leben.

In der Bestrafungszone wird jede Gesetzesüberschreitung geahndet, egal wie gering. Wesley Crusher überschreitet im Jahr 2364 eine Begrenzungslinie und soll daraufhin exekutiert werden. (TNG: Das Gesetz der Edo)

HintergrundinformationenBearbeiten

Mediation ist bei den Menschen ein Konfliktlösungsverfahren, bei dem eine neutrale dritte Person, der Mediator, den Konfliktparteien hilft zu einer eigenen Lösung zu finden. Es wird strikt zwischen Inhalt und einem vorgegebenen, vom Mediator gesteuerten Prozess getrennt.

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki