Wikia

Memory Alpha

Materie

Diskussion0
23.348Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Materie ist ein Begriff für jede physikalische Substanz.

Diese Form der Materie wird in der realen Wissenschaft auch als baryonische Materie bezeichnet, da Neutronen und Protonen, die den Hauptteil der Masse ausmachen zu den Baryonen zählen. Diese Materieform unterliegt den vier fundamentalen Wechselwirkungen Gravitation, Elektromagnetismus sowie der starken Kernkraft die den Atomkern zusammenhält und der schwachen Kernkraft die für Materieumwandlungen verantwortlich ist.

Diese Materieform ist etwa vier mal häufiger im Universum als normale Materie und unterliegt nur der Gravitation. Das ist auch der Grund, warum man diese Materieform nicht sehen kann, da sie weder elektromagnetische Strahlung absondert noch diese abdunkelt.

  • Daneben sind noch eine Vielzahl von exotischen Materieformen bekannt, welche aus exotischen Teilchen bestehen und exotische Eigenschaften haben können. Die Rote Materie kann beispielsweise bei ihrer Freisetzung in Kombination mit Energie Schwarze Löcher erzeugen. (Star Trek)

Neutronensterne und Weiße Zwerge bestehen aus sogenannten entarteter Materie bei denen die Atome in extrem dichten Strukturen vorliegen oder im Fall der Neutronensterne sogar komplett in eine Art Neutronenplasma umgewandelt wurden.

Materie und Antimaterie Bearbeiten

Die Materie hat ein quantenphysikalisches Gegenstück, die sogenannte Antimaterie. Diese Antimaterie ergibt sich aus einer Reihe von physikalischen Symmetrien.

Treffen Materie und Antimaterie aufeinander kommt es zur Annihilation, das heißt die Masse der Materie und Antimaterie wird vollkommen nach Albert Einsteins „Energie-Masse-Äquivalenz“ in Energie umgewandelt. Es findet die Materie-Antimaterie-Reaktion statt.

Im Warpkern eines Raumschiffes findet diese Reaktion unter kontrollierten Bedingungen statt. Dabei gelangt die Materie durch den Materie-Injektor in die Reaktionskammer. Gerät diese Reaktion ausser Kontrolle, kommt es zu einer explosiven Reaktion von Materie und Antimaterie. Dies ist beispielweise beim Warpkernbruch der Fall. (TNG: Die Iconia Sonden)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki