Wikia

Memory Alpha

Magnetkorridor

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
Kampf im Magnetkorridor

Lazarus und Ani-Lazarus kämpfen im Magnetkorridor

Als Magnetkorridor ist eine korridorartige Verbindung zwischen unserem Universum und einem Paralleluniversum aus Antimaterie. Es handelt sich nicht nur um eine Verbindung sondern auch auch um eine Art Sicherheitsventil, das verhindert, dass die beiden gegensätzlichen Universen sich gegenseitig auslöschen. Er kann durch eine alternative Raumkrümmung geöffnet und dann durch eine Art Portal betreten werden. Jedesmal wenn eine Person ihn durchquert löst dies eine Art kosmisches Pulsieren aus und ist in der ganzen Galaxie durch Änderungen in den Naturgesetzen bemerkbar.

Im Antimaterie-Universum wird eine Möglichkeit gefunden, den Magnetkorridor zu durchqueren. Das Zugangsportal wird in ein Zeitraumschiff eingebaut. Als der Anti-Lazarus dies benutzt und dabei auf Lazarus, sein Gegenstück aus unserem Universum trifft, ist dies die Ursache für Lazarus' Wahnsinn. Er will Anti-Lazarus umbringen, doch dies würde das Ende beider Universen bedeuten. Lazarus und Anti-Lazarus treffen sich mehrmals im Magnetkorridor und kämpfen dort, doch jedesmal tauschen sie dann ihre Plätze.

2267 trifft die USS Enterprise (NCC-1701) auf Lazarus und den Anti-Lazarus. Letztendlich gelangt Captain Kirk versehentlich durch den Korridor in das Antimaterieuniversum. Er wird vom Anti-Lazarus mit dem Auftrag zurückgeschickt, Lazarus in den Korridor zu treiben. Als Kirk dies gelingt wird Lazarus dort vom Anti-Lazarus aufgehalten, während die Enterprise sein Zeitschiff zerstört. Damit sind Lazarus und Anti-Lazarus für immer im Magnetkorridor gefangen. So sind zwar beide Universen gerettet, doch das Schicksal, für immer mit einem mordgierigen Wahnsinnigen eingesperrt zu sein, muss für den Anti-Lazarus schrecklich sein (TOS: Auf Messers Schneide).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki