Wikia

Memory Alpha

Macbeth

Diskussion0
23.366Seiten im Wiki
Anton Karidian Macbeth

Anton Karidian als Macbeth, kurz nach dem Mord

Macbeth ist ein Drama von William Shakespeare. Es ist eine künstlerische Bearbeitung von tatsächlichen historischen Ereignissen aus dem 11. Jahrhundert in Schottland:

König Duncan herrscht über das Land, doch seinem Vetter Macbeth, nach dem das Stück benannt ist, wird von drei Hexen prophezeit, er werde König werden. Er wird von seiner Ehefrau Lady Macbeth dazu angestachelt, Duncan zu ermorden. Während die Wächter betäubt sind schleicht sich Macbeth in Duncans Zimmer und erdolcht ihn. Macbeth und seine Frau können jedoch nur schwer mit der Schuld des Mords leben und werden wahnsinnig. Macbeth wird letztendlich im Kampf getötet.

2266 führt die Theatertruppe um Anton Karidian das Macbeth auf Q auf. Karidian spielt Macbeth, seine Tochter Lenore die Lady Macbeth. Im Publikum sitzen Doktor Thomas Leighton und Captain Kirk und schenken besonders der Szene, in der Macbeth König Duncan ermordet, Aufmerksamkeit. Als Kirk Lenore später auf einer Cocktailparty trifft nennt er sie nach ihrer Rolle Lady Macbeth (TOS: Kodos der Henker).

ZitateBearbeiten

nach dem Mord an König Duncan
Lady Macbeth: Ist er tot? Sprich! Ist König Duncan tot?
Macbeth betrachtet seine blutbefleckten Hände
Macbeth: Kann des großen Neptuns Ozean jemals wieder dieses Blut von meiner Hand abwaschen? Nein! Weit eher kann diese meine Hand purpur die unermesslichen Gewässer färben, und Grün in Rot verwandeln.

Weitere ReferenzenBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki