Wikia

Memory Alpha

Mabus

Diskussion0
23.365Seiten im Wiki
Trabe Mabus

Mabus (2372)

Mabus ist ein Gouverneur der Trabe und Mitglied ihrer Regierung.

Er wächst auf einem Planeten auf, auf dem die Kazon als Sklaven der Trabe leben. Er ist acht Jahre alt, als seine Eltern 2346 bei der Revolte der Kazon, die Sankur zuvor geeinigt hat, sterben. Bei dieser Revolte befreien sich die Kazon von der Unterdrückung durch die Trabe und vertreiben sie. Von diesem Zeitpunkt an leben die Trabe als Nomaden im Weltraum und sind ständiger Verfolgung durch die Kazon ausgesetzt.

2372 wird er und eine Gruppe weiterer Trabes von Neelix mit Hilfe der USS Voyager aus der Gefangenschaft bei den Kazon auf dem Planeten Sobras befreit. Nach der Bildung einer Allianz mit der Voyager beginnt er gemeinsam mit Kathryn Janeway eine Friedenskonferenz zu planen, zu der er etliche Erste Majes der Kazon einlädt. Das soll ihm die Möglichkeit geben die Anführer der wichtigsten Kazonsekten gleichzeitig zu ermorden.

Mabus heuert dazu die Takrit an, die das Attentat vorbereiten sollen. Ihr Spion wird jedoch bei der Auskundschaftung des Konferenzortes von den Kazon-Pommar ertappt. Damit ist der Crew der Voyager bekannt, dass ein Attentat geplant ist, Mabus’ Beteiligung bleibt jedoch zunächst unentdeckt, statt dessen wird einer der Kazon-Majes verdächtigt. Als Mabus sich jedoch während der Konferenz verdächtig verhält, erkennt Janeway seine Beteiligung und vereitelt den Anschlag. Die Allianz der Trabe mit der Voyager ist damit – genau wie der Friede mit den Kazon – hinfällig. (VOY: Allianzen)

Mabus wurde von Charles O. Lucia gespielt und von Joachim Siebenschuh synchronisiert.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki