Wikia

Memory Alpha

Luna

Diskussion21
23.286Seiten im Wiki

Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter Luna (Spiegeluniversum) zu finden.

Mond

Luna, der Mond der Erde.

Luna ist der einzige natürliche Trabant der Erde. Der Mond befindet sich im Sol-System, welches sich im Sektor 001 des Alpha-Quadranten befindet. Der Mond hat ungefähr das gleiche Alter wie die Erde. Die Oberfläche des Mondes ist von vielen Kratern übersät.

Die Menschen auf der Erde sind schon immer von Mond fasziniert gewesen und haben schon früh mit der Erforschung von Luna begonnen. Im 20. Jahrhundert beginnen die Menschen den Mond mit Sonden zu erforschen. (TOS: Der Käfig)

1969 schickt die NASA mit Apollo 11 die ersten Menschen zum Mond. Kurz darauf setzt Neil Armstrong als erster Mensch seinen Fuß auf Luna. Ihm folgt Astronaut Edwin „Buzz“ Aldrin. Im Jahr 2143 erwähnt Captain Archer die beiden Astronauten gegenüber Ruby. Jeder erinnere sich an die Worte Armstrongs als er den Mond betrat. An die Worte Aldrins jedoch erinnere sich niemand. Im Jahr 2152 deutet T'Pol an, dass Neil Armstrong möglicherweise nicht der erste Mensch auf den Mond gewesen ist. (ENT: Carbon Creek, Erstflug; TOS: Morgen ist Gestern; VOY: 23 Uhr 59)

T'Pols Satz ist eine Anspielung auf die (unsinnige) Verschwörungstheorie zur Mondlandung. Demnach soll die Landung auf dem Mond niemals stattgefunden haben und sei mit Hilfe filmtechnischer Inszenierungen vorgetäuscht worden.

Nach dem dritten Weltkrieg beginnen die Menschen mit der Besiedelung Lunas. Ab den 2060ern gibt es erste Kolonien auf den Mond. 2090 wird die Orpheus-Bergbaukolonie auf dem Mond errichtet. (ENT: Terra Nova, Dämonen)

In der Mitte des 22. Jahrhunderts ist der Mond eine bevorzugte Bastion fremdenfeindlicher Erdenbewohner. Dies gilt insbesondere für die von John F. Paxton geleitete Orpheus-Bergbaukolonie. Er nutzt die Orpheus-Bergbaukolonie für seine Organisation Terra Prime, in der er viele fremdenfeindliche Reden hält. Um seinen Plan, alle Außerirdischen von der Erde zu vertreiben, zu vollenden, lässt Paxton ein Mischlingskind dort klonen. Das Baby ist aus menschlicher und vulkanischer DNS entstanden. Paxton will mit diesem Kind verdeutlichen, dass durch solch genetische Verunreinigung fremder Spezies die Menschheit aussterbe. Später fliegt Paxton mit der Orpheus-Bergbaukolonie von Luna zum Mars. Die Orpheus-Bergbaukolonie wird an die Verteron-Phalanx gekoppelt und aus der Phalanx wird eine mächtige Waffe, mit der Paxton auf jeden Ort der Erde feuern kann. Paxton übermittelt seine Forderungen zur Erde und gibt einen Warnschuß mit der Phalanx ab, welcher zwar sein Ziel verfehlt, aber dennoch einen größeren Schaden auf der Erdoberfläche verusacht. (ENT: Dämonen, Terra Prime)

Luna

Eine Aufnahme von Luna aus dem Computer der USS Enterprise (NCC-1701).

Im 23. Jahrhundert sammeln die Talosianer Daten aus dem Computer der USS Enterprise (NCC-1701). Darunter sind auch Daten über Luna und Sonden, die den Mond erforscht haben. (TOS: Der Käfig)

Als sich 2273 V'Ger der Erde nähert, melden die Leitstellen auf Luna der USS Enterprise (NCC-1701), dass V'Ger den Orbit der Erde erreicht hat. (Star Trek: Der Film)

Im 24. Jahrhundert leben etwa 50 Millionen Menschen auf Luna. Die Bewohner auf den Mond werden auch Lunar Schooner genannt. Zu der Zeit wird der Mond zum größten Teil nur noch Luna genannt, nur wenige Menschen bezeichnen den Mond noch als „Mond“. Obwohl es auf dem Mond im 24. Jahrhundert viele Kolonien gibt, kann man die Mondoberfläche außerhalb der Kolonien nur mit Raumanzug betreten. (DS9: Valiant; Star Trek: Der erste Kontakt)

Eine der größten Veranstaltung auf Luna, ist das Mazurka-Festival, welches in New Berlin gefeiert wird. (DS9: Der Maquis, Teil I)

Die Flugbahnen vieler Schiffe führen relativ nahe am Mond vorbei. So fliegen z. B. die USS Enterprise (NCC-1701-A), die USS Enterprise (NCC-1701-D) und die USS Defiant (NX-74205) auf ihren Wegen zur Erde relativ nahe am Mond entlang. (TNG: Die Verschwörung; DS9: Gefangen in der Vergangenheit, Teil I; Star Trek V: Am Rande des Universums)

Als 2374 die Träume der Crew der USS Voyager von der Traumspezies kontrolliert werden, nutzt Commander Chakotay die Erscheinung von Luna um zwischen Traum und Wirklichkeit zu unterscheiden. (VOY: Wache Momente)


Hintergrundinformationen Bearbeiten

Laut dem Roman Die Föderation befindet sich auf Luna in der Stadt Aldrin City das Flottenarchiv der Sternenflotte. Dort werden persönlich Logbücher unter Verschluss aufbewahrt.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki