Wikia

Memory Alpha

Locutus

Diskussion12
23.424Seiten im Wiki
LocutusOfBorg2367

Locutus von Borg im Jahr 2367.

Locutus von Borg ist die Borgbezeichnung von Captain Jean-Luc Picard, nachdem er im Jahre 2366 assimiliert wird. Die Borg wollen Picard als Informant und Sprachrohr für die Menschen benutzen, um es ihnen zu erleichtern, die Erde zu assimilieren. Er soll ein Gleichgestellter mit eigenem Geist werden. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Außerdem ermöglicht Picards Assimilation den Borg, sein gesamtes Wissen und seine Erfahrung zu nutzen. Es geht um detaillierte Informationen über die Föderation, ihre Technologie, Strategie und Kultur. Das gibt den Borg einen wichtigen taktischen Vorteil, als die Föderation einen Borg-Kubus bei Wolf 359 angreift.

Doch genau diese Verbindung ermöglicht es der Crew der USS Enterprise, Locutus zur Zerstörung des Borg-Schiffes zu bewegen. (TNG: In den Händen der Borg, Angriffsziel Erde)

Auch nachdem seine Implantate entfernt worden und seine Wunden geheilt sind, belastet die Assimilation Picard noch immer. Er kehrt zur Erde zurück, um seine Familie in La Barre, Frankreich zu besuchen, wo er schließlich seine Angst erfolgreich bekämpft. (TNG: Familienbegegnung)

Die Erinnerungen an Locutus sind auch noch Jahre nach dem gescheiterten Borg-Zwischenfall im Kollektiv gespeichert, so dass die Drohne Dritter von Fünf, auch bekannt als Hugh, Picard als Locutus erkennt, als sich dieser ihm zu erkennen gibt. (TNG: Ich bin Hugh)

Als die Borg eine zweite Invasion im Jahre 2373 starten, helfen Picards Erfahrungen mit den Borg, in der Schlacht von Sektor 001 eine Schwachstelle in der Borg-Verteidigung zu finden. Somit kann das angreifende Borg-Schiff erfolgreich zerstört werden. Später offenbart die Borg-Königin, dass Locutus mehr ist, als nur eine einfache Drohne. Sie will Locutus als Partner und Gleichgestellten haben. (Star Trek: Der erste Kontakt)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Locutus wurde von Patrick Stewart gespielt.

Wissenswertes Bearbeiten

Locutus ist Latein (PPA; wörtlich übersetzt: „einer, der gesprochen hat“; Form kann eigentlich nicht allein stehen) und soll soviel wie „der Sprecher“ bedeuten. Der Name bedeutet also im übertragenen Sinne „Sprecher der Borg“.

Apokryphes Bearbeiten

Im Spiel Star Trek: Armada wurde ein neuer Locutus von Borg erstellt. Dies passiert laut dem Spiel im Jahr 2376, die Borg hatten eine Dominion-Kloneinrichtung assimiliert. Dieser Locutus führt einen missglückten Angriff auf die Föderation, die Klingonen und die Romulaner durch. Sie versuchen so an das durch die Ferengi entdeckte Omega-Molekül heranzukommen, doch es wird von der USS Enterprise zerstört.

Im Roman Widerstand lässt sich Picard durch Dr. Crusher erneut in Locutus transformieren, um die Erschaffung einer neuen Borg-Königin zu verhindern.

Externe Links Bearbeiten

Locutus in der Memory Beta

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki