Wikia

Memory Alpha

Lloyd Haynes

Diskussion0
23.351Seiten im Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Lieutenant alden

Lloyd Haynes als
Lieutenant Alden

Lloyd Haynes (* 19. September 1934 in South Bend, Indiana, USA als Samuel Lloyd Haynes; † 31. Dezember 1986 in Coronado, Kalifornien, USA; 52 Jahre) war ein US-amerikanischer Autor und Schauspieler.

Er spielte Lieutenant Alden im zweiten Star Trek: The Original Series-Pilotfilm Die Spitze des Eisberges.

Darüber hinaus war Haynes in mehreren Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So hatte er Gastauftritte in Serien wie FBI (1966, u.a. mit Stephen Brooks, Whit Bissell, Keye Luke und William Wintersole), 12 O'Clock High (1966, u.a. mit Frank Overton, Don Marshall, Dallas Mitchell und Garrison True), Auf der Flucht (1966/1967, u.a. mit Michael Strong, William Bramley, Peter Brocco, Ted Gehring, Joseph Campanella, Paul Comi, Seymour Cassel und Arch Whiting), Batman (1967, u.a. mit Grace Lee Whitney, Lee Meriwether und Chuck Hicks), Bruce Lee – Das Geheimnis der grünen Hornisse (1967, u.a. mit Arthur Batanides und Jerry Catron), Tarzan (1967, u.a. mit James Gregory, Jason Evers und William Marshall), Lancer (1968, u.a. mit Paul Carr, Bobby Clark und James Gregory), Julia (1968, u.a. mit Whit Bissell und William O'Connell), T.J. Hooker (1983, u.a. mit William Shatner, James Darren, Marc Alaimo und Robert O'Reilly) und Hotel (1984, u.a. mit Michael Spound, Sally Kellerman, Mitchell Ryan und Ken Olandt). Zudem hatte er eine wiederkehrende Rolle als Richter Horatio Quinlan in Der Denver-Clan (1981, u.a. mit Peter Mark Richman, Lee Bergere und Joan Collins).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Nur noch 72 Stunden (1968, u.a. mit Michael Dunn, Steve Ihnat, Warren Stevens, Dallas Mitchell, Gloria Calomee, Albert Henderson, Paul Sorensen, William Bramley und John McLiam), Eisstation Zebra (1968, u.a. mit Joseph Bernard, William O'Connell, Michael Rougas, Buddy Garion, Gary Downey, Jim Goodwin und Louie Elias), Einsatz im Pazifik (TV 1971, u.a. mit Leonard Nimoy, William Windom, Malachi Throne und John Winston), Ich bin der Grösste (1977, u.a. mit Malachi Throne, David Huddleston, Paul Winfield, Skip Homeier und David Clennon), Menschenhandel (TV 1981, u.a. mit Dean Stockwell und Joy Garrett).

Seine letzte Rolle war die des Ken Morgan in der Serie General Hospital, die er von 1984 bis zu seinem Tod im Jahre 1986 spielte. Lloyd Haynes starb im Alter von 52 Jahren an Krebs.

Externe Links Bearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki