Wikia

Memory Alpha

Liste von wiederverwendeten Schiffsmodellen

Diskussion10
23.015Seiten im Wiki

Dieser Artikel ist aus Sicht der realen Welt geschrieben.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Im Laufe der Jahre, in denen die verschiedenen Star-Trek-Serien produziert wurden, hat man eine Vielzahl von Requisiten umgebaut und wiederverwendet, ähnlich wie die verschiedenen Requisiten und die Szenenbilder. Darüber hinaus gibt es noch die sogenannten Kitbash-Modelle, das heißt Schiffstypen, die aus verschiedenen Modellbausätzen zusammengesetzt wurden, wobei man oftmals mit unterschiedlichen Maßstäben arbeitete.

Aurora Bearbeiten

Die Aurora aus TOS: Die Reise nach Eden war ein leicht modifziertes Modell des tholianischen Netzspinners (ergänzt um Warpgondeln) aus TOS: Das Spinnennetz

GalileoBearbeiten

Während der Dreharbeiten zu Raumschiff Enterprise stand nur ein F-Klasse-Shuttle-Modell zur Verfügung, das der Galileo. Dementsprechend trat es in verschiedenen Folgen als verschiedene Shuttles auf, nämlich als

Später wurde es neu mit Galileo II beschriftet

Reliant Bearbeiten

Das Modell der USS Reliant aus Star Trek II: Der Zorn des Khan wurde mit einer neuen Beschriftung versehen und als USS Saratoga in Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart verwendet.

USS Excelsior Bearbeiten

Das Schiffsmodell der USS Excelsior aus dem Kinofilm Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock wurde nicht nur im Film Star Trek VI: Das unentdeckte Land wiederverwendet, sondern auch nach einigen Umbauten als USS Enterprise (NCC-1701-B) im Film Star Trek: Treffen der Generationen. Darüber hinaus wurde das Modell auch in der Serie Star Trek: Deep Space Nine benutzt und ist dort als USS Lakota in der Episode Das verlorene Paradies zu sehen.

Diese Umbauten ließen sich nicht mehr zurückführen, so dass man für die VOY-Episode Tuvoks Flashback ein neues Modell benutzte.

Die zerstörte USS Enterprise Bearbeiten

Das Wrack der USS Enterprise (NCC-1701) wurde für das Trümmerfeld von Wolf 359 wiederverwendet.

Das Modell wurde später bei einer Auktion bei "Christies" versteigert.

Jovis Bearbeiten

Das Modell der Jovis wurde erstmals in TNG: Der Sammler verwendet, die selben Szenenbilder stellen in TNG: Das Recht auf Leben die Kallisko dar. Zwischendurch war das Modell als kaelonianisches Kriegsschiff in TNG: Die Auflösung und später als valtanisches Schiff in TNG: Eine hoffnungslose Romanze zu sehen. Zuletzt wurde das Modell in DS9: Der Kreis als Calondon gezeigt.

Xhosa Bearbeiten

Die Xhosa ist ein wiederverwendetes Schiffsmodell der Norkova aus DS9: Der Parasit, die wiederum die umgebaute Batris aus TNG: Worfs Brüder ist.

Talarianisches Kriegsschiff Bearbeiten

Das Modell der Q'Maire aus TNG: Endars Sohn wurde in DS9: Der Abgesandte, Teil II als Frunalianisches Forschungsschiff und in DS9: Meuterei als Valerianischer Transporter wiederverwendet.

USS Enterprise-C Bearbeiten

Das Modell der USS Enterprise (NCC-1701-C) aus TNG: Die alte Enterprise wird mehrmals leicht modifiziert und neu beschriftet und sowohl als USS Zhukov in TNG: Datas Tag (Beschriftung hier allerdings fehlerhaft) als auch als USS Yamaguchi in DS9: Der Abgesandte, Teil I wiederverwendet.

Schmugglerschiff im Schiffsdepot Z15 Bearbeiten

Das Modell des Schmugglerschiffes im Schiffsdepot Z15 aus TNG: Wiedervereinigung? Teil I wird minimal modifiziert als beschädigtes Schiff der Ilari in VOY: Der Kriegsherr wiederverwendet.

Nihydron-Schiff Bearbeiten

Das Modell eines Schiffes der Nihydron aus VOY: Ein Jahr Hölle, Teil II wird (leicht farblich modifiziert) als beschädigtes Schiff von Spezies 10026 in VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil II, sowie (wiederum in ursprünglicher Färbung) als Varns Raumschiff in VOY: Lebe flott und in Frieden wiederverwendet.

Ulis' Schiff Bearbeiten

Das Schiff des Ferengi-Piraten Ulis aus ENT: Raumpiraten wird als Shuttle der Dekendi in ENT: Stigma wiederverwendet.

MIDAS-Phalanx Bearbeiten

Das Computermodell der MIDAS-Phalanx aus (VOY: Das Pfadfinder-Projekt) wurde in (ENT: Stunde Null) als Yosemite-3-Forschungsstation wiederverwendet.

Schlacht von Procyon V Bearbeiten

Für die Darstellung der Schlacht von Procyon V in ENT: Azati Prime wurden diverse CGI-Modelle von verschiedenen Raumschiffen wiederverwendet, darunter das Modell:

Valakianisches Schiff Bearbeiten

Das Modell des valakianischen Schiffs aus ENT: Lieber Doktor wurde in ENT: Kir'Shara als unbenannte Schiffsklasse der Andorianer wiederverwendet.

Sternenbasen Bearbeiten

Star Trek: Der FilmBearbeiten

Office
Der Bürokomplex
DefchrisHinzugefügt von Defchris
Orbitalkomplex3
Diskusförmige Module an der "Oberseite"
PorthosHinzugefügt von Porthos

Dieses Modell tauchte zum ersten mal in Star Trek: Der Film als Orbitaler Verwaltungskomplex auf. Kirk nutzt die Station, um zur Enterpreise zu kommen, da deren Transportersysteme ausgefallen sind. Die Station hat hier mehrere diskusförmige Module.

Obwohl nicht ganz eindeutig, wird hier suggeriert dass der großer Hangarbeich der Station dessen Unterseite darstellt. Shuttles verlassen die Station so herum.

Star Trek II: Der Zorn des KhanBearbeiten

Enterprise erreicht Regula I
Regula 1
KlossiHinzugefügt von Klossi

Später in Star Trek II: Der Zorn des Khan wird dasselbe Modell als Regula 1 wiederverwendet. Das Modell wurde auf den Kopf gestellt und es wurden alle Module bis auf vier entfernt.

TNG: Wem gehört Data?Bearbeiten

Enterprise-D bei Sternenbasis 173
Eine riesige Sternenbasis 173
KlossiHinzugefügt von Klossi

In derselben Konfiguration wurde das Modell dann in TNG: Wem gehört Data? wiederverwendet, nur dass es dort als weit größer dargestellt wurde.

TNG: Riker unter VerdachtBearbeiten

Forschungsstation Tanuga IV
Die Forschungsstation Tanuga IV
KlossiHinzugefügt von Klossi

Das Modell taucht erneut als Forschungsstation Tanuga IV in TNG: Riker unter Verdacht auf.

DS9: Glanz des RuhmsBearbeiten

Sternenbasis in der Michael Eddington inhaftiert ist
Sternenbasis in der Michael Eddington inhaftiert ist
Tobi72Hinzugefügt von Tobi72

Auch in Deep Space 9 wurde das Modell mehrfach verwendet. Es tauchte zuerst in Glanz des Ruhms auf als die Sternbasis, in der Michael Eddington inhaftiert wurde.

DS9: Zeit des Widerstands bis Ein kühner PlanBearbeiten

USS Defiant bei Sternenbasis 375
Eine viel kleinere Station
ShismaHinzugefügt von Shisma

Später ist das Modell dann in DS9: Zeit des Widerstands als Sternenbasis 375 zu sehen. Dort ist die Station dann wieder stark geschrumpft. Die Tanks an der Unterseite wurden entfernt.

Später sieht man das Modell dann nochmals in DS9: Valiant, wo es die Sternenbasis 257 repräsentiert.

Jem'Hadar-Angriffsjäger im Hangar von Sternanbasis 375
Der Hangar von Sternenbasis 375
ShismaHinzugefügt von Shisma

Der Hangar der Sternenbasis 375 beinhaltet mehrere Modell-Kits der Val Jean und eines Runabouts.

Das Modell des Hangars wurde bei der Its a Wrap Auktion versteigert. Das Modell bei startrekpropcollector.com

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki