Wikia

Memory Alpha

Leslie

Diskussion2
23.296Seiten im Wiki
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Leslie 2268

Lt. Leslie (2268)

Lieutenant Leslie ist ein Besatzungsmitglied der USS Enterprise (NCC-1701 während der Fünf-Jahres-Mission von Captain James T. Kirk. Leslies Dienst beschränkt sich im ersten Jahr der Mission auf die Kontrolle der Ingenieursstation auf der Brücke der Enterprise, er dient aber auch als Steuermann.

2266 steuert er die Enterprise nach ihrem Besuch der Benecia-Kolonie aus dem Orbit von Benecia (TOS: Kodos der Henker).

2267 übernimmt er nach dem Verschwinden der Brückenbesatzung kurzzeitig das Kommando und wird dafür vom Fähnrich zum Lieutenant befördert. (TOS: Tödliche Spiele auf Gothos, Auf Messers Schneide)

Kurze Zeit später versieht er Dienst als Sicherheitsoffizier und beamt mit dem Landetrupp auf den Planeten Beta III hinunter. (TOS: Landru und die Ewigkeit)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Lieutenant Leslie wurde von Eddie Paskey gespielt, der ein regulärer Darsteller im Laufe der Serie war und als solcher selten im Abspann erwähnt wurde.

In der Episode TOS: Implosion in der Spirale wurde Leslie von Jürgen Rehmann synchronisiert. Der Charakter wurde in dieser Episode versehentlich mit Rand angesprochen, dieser Name fiel in der deutschen Synchronisation nicht.

Paskeys Auftritte in Kirk : 2 = ? und Das Letzte seiner Art sind vermutlich eher Auftritte als Connors denn als Leslie.

Wissenswertes Bearbeiten

Paskey trug die meiste Zeit eine rote Ingenieursuniform, bis auf drei Folgen zu Beginn der Serie, in denen er einen Mitarbeiter von Doktor McCoy zu spielen scheint und in Die Frauen des Mr. Mudd mit Connors angesprochen wurde.

In der Folge TOS: Tödliche Wolken wird Leslie von der Vampirwolke getötet, erscheint aber wieder in nachfolgenden Episoden.

Der Internetseite von Eddie Paskey zufolge wurde Leslie nach Leslie Shatner, der Tochter von William Shatner, benannt.

Eddie Paskey (Lt. Leslie) verließ die Serie anfang der dritten Staffel, da er durch die Setbeleuchtung unter ständigen Kopfschmerzen litt.

Apokryphes Bearbeiten

In der Comic SerieWho's Who in Star Trek“ wird Leslies Vorname als Frank angegeben.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki